Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3507
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Der erste Junitag

neigt sich dem Ende. Eigentlich könnte ich nahtlos bei dem Eintrag von gestern weitermachen. Viel gäbe es zu erzählen aus vergangenen Zeiten. Eigentlich genügt es ja schon, in einem Tagebuch oder im Blogarchiv zu lesen. Gelebtes Leben. In jedem Blog ... in jedem Haus ein anderes. Vorbestimmt mit unserer Geburt, ihrer Zeit und dem Ort, aber vorallem auch unseren Begegnungen - unserem Schicksal, wenn wir so wollen.
Während ich das hier schreibe, hör ich die Uhr im Wohnzimmer. Unermüdlich zählt sie die Stunden und mahnt erinnert mit jedem Stundenschlag, dass wieder eine vergangen ist. Unmerklich tropfen sie in unsere Lebensflasche und nur ganz wenige Menschen wissen, wann diese voll ist. Gut so.

Was wird die neue Woche bringen? Was werden wir heute in einer Woche erzählen können? Belangloses, Erfreuliches, Trauriges, Aufregendes?
Was auch immer, hauptsache, wir haben es gefühlt, wahrgenommen, unser Herz dabei gespürt. Hauptsache, wir haben gelebt!



Ist diese alte Buche nicht herrlich? Sie ist so riesig, dass ich nur ein Detail hier zeigen kann, damit man sie ein wenig näher betrachten kann.
Wieviel Jahre mag sie auf den bemoosten knorrigen Ästen haben? Seht ihr die vielen Flechten? Ich finde das wunderbar. Wie aus einer anderen Welt.
Wusstet ihr eigentlich, dass eine Flechte eine Mischung aus einem Pilz und einer Alge ist und ihre Ausbreitung ein Merkmal für gesunde Umwelt ist? Ich wusste es noch nicht.

Ich wünsche euch eine gute Woche!!!

Morgentau 01.06.2014, 19.28

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Rena

"Früher" sagte man immer der Juni ist der Heumonat-das gilt auch heute noch wie sehr haben wir als Kinder uns gefreut das Heu einzufahren und darin zu toben..... Liebe Andrea ich wünsche einen wunderschönen Juni!!!!
Liebe inselgrüsse Sylt
"Rena"

vom 02.06.2014, 18.09
Antwort von Morgentau:

Ja, auch das muss eine herrliche Sache gewesen sein, liebe Rena. Schön, dass du mal kurz von Sylt hier vorbei geschaut hast. Ich wünsch dir eine wundervolle Zeit dort!

2. von Rocky

Liebe Morgentau,

gerade lese ich neben der Arbeit ein bisschen zurück bei dir und genieße das sehr. Solche Einträge wie diesen hier liebe ich ja total. Entdecke meine eigenen Gedanken und Gefühle bei dir - und so ein wundervolles Bild, die Buche ist wirklich gigantisch! Ja - wie aus einer anderen Welt - oder viele kleine Welten in einer großen.
Und das wußte ich wirklich nicht, was genau eine Flechte ist, und dass sie ein gutes Zeichen darstellt ..toll!

Ja - so ist es ..Hauptsache, wir haben gelebt :) Diese Intensität des Er-Lebens, Erfühlens ..das finde ich so wichtig und schön. Viele Seiten unserer Lebens-Bücher, randvoll beschrieben, und zu manchen kehren wir gerne zurück, lesen darin, erinnern uns .. Unsere Erinnerungen kann uns keiner nehmen, und ihre Fülle begleitet uns durch die Gegenwart und bereichert uns. Ich finde den Gedanken herrlich :)

Ja - und ich denke auch genauso wie du - was du bei mir geschrieben hattest :ok: genau so ist es!

Ein ganz liebes wildes Winke zu dir
Rocky :) :cool:

vom 02.06.2014, 15.03
Antwort von Morgentau:

Liebe Rocky, dein Vergleich mit den randvoll geschriebenen Lebensbüchern finde ich so schön. Auch wenn die dunklen Kapitel lieber nicht geschrieben wären, so sind es vielleicht nicht zuletzt auch sie, die uns gestärkt und dafür gesorgt haben, dass wir mit allen Sinnen leben und alles in das Lebensbuch schreiben, damit es irgendwann ein dicker fetter Roman wird, in dem wir auch immer wieder gerne blättern.
1. von Linda

Oh, ich mag Bäume sehr, und je älter, desto besser, sie haben sooo viel Leben gesehen, das ist richtig geheimnisvoll.
Ja, wer weiß, was morgen ist. Oder nächste Woche. Oder ...
Viele liebe Abendgrüße deine Linda

vom 01.06.2014, 19.46
Antwort von Morgentau:

Bäume sind meine Freunde! :-)