Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3008
ø pro Tag: 0,8
Kommentare: 14944
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3571
2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Blütenweiße Bettlaken

hab ich gekauft. Vielleicht werde ich ja alt, aber mit den farbigen hab ich`s einfach nicht mehr so. Wenn ich es recht überlege, haben die mir noch nie so richtig gefallen. Wenn es Schlafenszeit ist, will ich mich auf ein strahlend weißes Laken fallen lassen. Vielleicht, weil ich dann das Gefühl habe, mich auf eine weiße Wattewolke zu legen.
Schließlich ist meine Matratze sowas wie weltraumerprobt, wie mir einst die Verkäuferin versicherte. Lange genug hab ich mir auf billigen Materialien den Rücken wund gelegen.

Ich freu mich auf heute Abend, auf mein frisches blütenweißes Laken und die weiße Bettwäsche mit den dezenten Blütenzweigen und den Vögelchen darauf ... ja, das passt zu mir.

Und sonst ? ... ein ruhiger Tag. Selbst die Vögelchen sind verstummt. Kalter Wind füllt das Schlafzimmer mit frischer Luft.
Leider spür ich den Wetterumschwung schon wieder im Kopf. Sehnsüchtig schiele ich zu meinem weißlakigen Weltraummatratzenbett ... ;-) Bald ...


Morgentau 27.04.2013, 15.31

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von syntaxia

Das Bild ist eine Wucht!!
Ich habe letztens auch ein Buschwindröschen mit rosa Einfärbung gesehen. Der Lichteffekt ist hier sehr schön! Wie eine kleine Leuchte!
Gute Besserung dem Kopf - allerdings nur was die Schmerzen betrifft, ansonsten finde ich deine Gedanken ganz gesund! ;-)

..grüßt dich Monika herzlich

vom 27.04.2013, 17.37
2. von Ocean

..gestern abend hab ich gleich eine Tablette genommen vorm Schlafengehen. Sonst .. seufz. Ich wünsch dir ganz rasche gute Besserung - und dass du auch richtig gut schlafen und träumen kannst zwischen den neuen Laken :) Ich liebe frisch bezogene Betten .. Weiß war die Bettwäsche früher - bei meinen Eltern. Wir haben kunterbunte *g* also alles durcheinander. Irgendwie kein System drin. Aber ich komm auch noch irgendwann drauf, da mehr Gefühl dazu zu bekommen. Bisher war es immer so nach dem Motto "nachts seh ich das eh nicht" *g* .. ja ja, ich bin ein schrecklicher Banause. Genauso wie mit Geschirr. Dabei finde ich es toll, wenn man einen so dezenten und guten Geschmack hat ..vor allem einen eigenen Geschmack...etwas Besonderes eben. Das klingt richtig schön bei dir.

Ganz liebe Grüße und Knuddels für dich :)
Deine Ocean, schon wieder auf dem Sprung ..

vom 27.04.2013, 16.28
1. von elsuho

Oh ja, der Kopf ... :(
Mein Geschmack hat sich auch verändert, in bezug auf Bettwäsche. Allerdings nicht zu Weiß, hihi. Mehr wieder Richtung Blumen und Blüten. Das konnte ich lange Zeit nicht mehr sehen ... :D
Ganz liebe Herbstgrüße! ... äh ... nee, wie war das? Ach so, ich glaube, Frühling!

vom 27.04.2013, 16.09