Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3456
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Atemlos

war ich schon lange nicht mehr. Im Gegenteil - heute morgen habe ich ihn sogar gesehen. Erst wollte ich meinen Augen nicht trauen und blies noch einmal kräftig in den frühen Tag. Und tatsächlich konnte ich meinen Atem sehen, wie an einem kalten Wintermorgen.
Fast war mir auch so, ... es fehlte jedenfalls nicht mehr viel, zwei drei Grad weniger und ich hätte mir vermutlich gewünscht, mich noch etwas wärmer angezogen zu haben.
Im Büro hat es eine ganze Weile gedauert, bis wieder Blut durch meine Finger floss.
Unfassbar. Eigentlich müssten wir auch dort schon heizen, denn in dem Altbau sind die Zimmer sehr hoch, aber - Ironie des Schicksals - zur Zeit werden die Heizpumpen ausgetauscht. Klar, die sind davon ausgegangen, dass man im August nicht heizen muss. Dolle Wurst. Wer verlässt sich denn heutzutage noch auf Prognosen ... szzz.



So denke ich ein wenig mit Wehmut an die schönen Stunden gestern, die wir übers Land gelaufen sind. In den Wald wollten wir nicht, da wir dort neulich die Bekanntschaft mit mehreren Mücken-Clans machen mussten, die eine seltsame Art haben, ihre Freude über friedliebenden Besuch auszudrücken. Statt höflich um etwas Blut zu bitten, schieben sie ihr dünnes Piekdings ungefragt in unsere zarten Körper.
Dabei wär ich durchaus bereit gewesen, als Gastgeschenk einen frisch gezapften Fingerhut voll mitzubringen ... ;-)

Morgentau 25.08.2014, 16.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Biggi

Hallo liebe Andrea,
ja es ist kalt geworden, Nachts 7°. Wir hatte am Samstagabend einfach den Kamin angezündet... ich kann Dir sagen das war kuschelig :)
Heute habe ich ein junge Frau in Winterstiefel gesehen. Aber am Mittwoch soll es wieder 23° werden und das ganze ohne Regen, ich schieb Dir dann auch ein bisschen Sonne rüber.

Liebe Montagsgrüße
Biggi

vom 25.08.2014, 19.45
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Biggi, ich schau dann am Mittwoch danach! ;-)
4. von Anne Rose

"Das dünne Pieksding", das klingt so lustig. Nein diese Biester zähl ich nicht zu meinen Feunden. Mir scheint, dass sie schon auf friedliebende Waldbesucher lauern, um sie mit ihrem Pieksding zu attakieren . Ja, sie freuen
sich über Deinen Waldbesuch, aber nur um an den teuren Lebenssaft zu gelangen. Wenn mich nachts so ein Unwesen besucht,dann wartet es so lange, bis ich in den Schlaf sinke und mich nicht wehren kann und dann geht es zur Sache. Sie sind hinterlistig und gemein.hi..hi..
Einen schönen Feierabend wünscht Dir
Anne Rose

vom 25.08.2014, 17.25
Antwort von Morgentau:

Wenn mich des Nachts eine peinigt, gebe ich auch nicht eher Ruhe, bevor sie ihr Leben aushaucht. Aber im Wald hilft nur "Augen zu und gaaaaanz schnell durch"!

Danke für deinen lieben Gruß, liebe Anne Rose!

3. von Mathilda

Das ist aber auch kalt geworden, aber heute ein paar Grad wärmer als sonst, doch im Büro frieren, das ist weniger schön. Dicke Socken und warme Schuhe. Handschuhe geht ja wohl noch nicht, da fällt das Tipppen dann schwer :D

LG Mathilda ♥

vom 25.08.2014, 16.41
Antwort von Morgentau:

Die trage ich schon, liebe Tilda, die dicken Socken ... seufz. Reicht leider nicht ... :(
2. von Rocky

Oh, kam Melancholia schon im TV? Wow .. das habe ich gar nicht mitbekommen. Wir haben ihn auf DVD, nachdem er uns damals im Kino schon so begeistert hat. Die Werbeunterbrechungen müssen aber sehr nervig gewesen sein bei so einem Film ...

TP - haben wir auch auf DVD ..herrlich retro, immer wieder :)

Klar, ich werd es zeigen *ggg* :ok:

vom 25.08.2014, 16.34
Antwort von Morgentau:

Fein, dankeschön!
1. von Rocky

Dann wärst du bestimmt die Heldin in der Mückenwelt gewesen, liebe Morgentau :cool: :D

jaja, diese wilden Pieks-Horden sind doch nicht so die idealen Begleiter auf den Waldwanderungen *nick*

Bibberkalt isses, hier auch. Und dem angekündigten Sehrstarkregen schaue ich auch etwas skeptisch entgegen. Eigentlich ist es noch feucht genug ..aber was soll'n wir machen ..

Ich grüß dich ganz lieb zum Abend :ok:
Deine Rocky

vom 25.08.2014, 16.21
Antwort von Morgentau:

Ja, leider rückt er immer näher ... *duck*.