Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3507
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Abschiedsgruß

Vergangene Nacht hat er sich reingeschlichen,



still und heimlich betrat er meinen Garten,



um meinen letzten Blümchen
mit seinem eisigen Atem
das Leben auszuhauchen.



Meine tapferen kleine Helden,



ich danke euch,
dass ihr bis zuletzt durchgehalten habt
und mir - selbst im Anblick des Todes -
euer wunderschönes Lächeln schenkt.



Seid nicht traurig, wir sehen uns wieder ...
im nächsten Jahr.

(C) Morgentau


Morgentau 27.11.2013, 16.38

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Rena

Wunderschöne - WINTER -WUNDER -.AUFNAHMEN
Vor allen Dingen Gänseblümchen - Kleinigkeit - so erdverbunden, zeigen uns das Kälte auch Wärme sein kann****
Frohen Tag und liebe Grüße *rena* -

vom 28.11.2013, 08.51
6. von Rocky

So wunderschön deine Aufnahmen sind - ich bekomme Gänsehaut bei dem Gedanken ;) brrr. Wobei das Gänseblümchen noch sehr lebendig aussieht - und ich bin sicher, eine ganze Menge Pflanzen bleiben doch standhaft. Leben weiter. Sowieso. Sie sind ja lebendig unter dem Frost, sie treten nur in eine Ruhephase ein. Mit dem Gedanken halte ich mich über Wasser - oder "über Schnee", wie man's nimmt :D :ok:

Hihi, ich kann mir gut vorstellen, daß die Schulung auch witzig war :) so ähnlich geht es bei uns auch immer. Dann gehen die Stunden viel schneller rum.

Einen guten und rutschfreien Tag wünscht dir

Rocky :ok:

vom 28.11.2013, 08.48
5. von katerchen

hier im Norden haben wir 10 Grad PLUS wie im Frühling..
LG vom katerchen der den ersten Frost schon hatte..einigen Blümchen hat es nicht geschadet :D

vom 28.11.2013, 08.02
4. von Linda

Das Bild mit der Rose ist ganz besonders phantastisch. :D
Ganz sicher kommt der nächste Frühling, und mit ihm all die schönen Blumen!
Liebe Grüße deine Linda

vom 28.11.2013, 07.43
3. von Mathilda

Was für wunderschöne Fotos, wobei ich auch ein Gänseblüchen fotografiert habe, aber das hat den Frost nicht so gut überstanden.
LG Mathilda :)

vom 27.11.2013, 23.58
2. von Anne Rose Wiesenhöfer

Liebe Andrea,
diese faszinierenden Bilder zeigen deutlich Deine Liebe zur Natur und zur Schönheit. Was Du mit Deinen Augen betrachtest und sei es noch so unscheinbar,wird zu etwas ganz Besonderem.
Du hast die schöne Gabe, Herzen zu erreichen. Danke und einen lieben Gruß, Anne Rose

vom 27.11.2013, 20.19
1. von FrauFrisch

Ach, Frau Morgentau! Sie bringen meine frostgebeutelte Seele zum Weinen. Dieses Massaker, das jener Herr Frost, jener unmögliche Kerl, derzeit anrichtet, ist empörend und höchst deprimierend. Nur schwerlich bringe ich die Kraft auf, es Ihren tapferen Blümchen gleichzutun und jenen Teufel mit einem lieblichen Lächeln zu empfangen. Sagte ich schwerlich? Das ist noch höchst untertrieben.
Empört gebeutelt
grüßt
Ihre FrauFrisch

PS: Ihre Fotos sind wieder allerliebst und das Röslein ist ein Juwel.

vom 27.11.2013, 17.34