Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2986
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14802
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3415
2022
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Besetzt

Als wir uns bei einer unserer letzten Wanderungen auf einem Bänkchen ein wenig ausruhen wollten, stellten wir fest, dass es zum Teil schon besetzt war …




Erkannt habe ich die Kleine gleich … das ist doch die Elsa.

Aber wer hatte ihr hier so ein schönes Bettchen gebaut und sie damit zurückgelassen?


Ich vermute mal, dass es ein kleines Mädchen war. Hoffentlich kam bzw. kommt sie bald wieder, bevor womöglich die Bettdecke von einem Reh aufgefuttert wird ...

Morgentau 17.06.2022, 19.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Träumerle Kerstin

Ach je, das sieht ja niedlich aus. Lieber so als irgendwo im Dreck. Hübsch zurecht gemacht die Zudecke, trotzdem schade, wenn sie keiner mehr haben will.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 20.06.2022, 15.12
Antwort von Morgentau:

Vielleicht wollte das Mädchen, dass Elsa im Wald lebt ...
Stimmt, liebe Kerstin, lieber so, als irgendwo im Müll.