Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2927
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14440
ø pro Eintrag: 4,9
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3168
2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Unglaublich

welches Tempo das Leben vorlegt. Manchmal ist es ganz gut so, andermal finde ich es traurig, dass besondere Momente so schnell vorbeigehen.




Der August neigt sich langsam dem Ende, wie der Sommer. Die ersten kühlen Nächte lassen ahnen, welche Durststrecke wir bald wieder überstehen müssen. Es sei denn, man liebt Kälte und Dunkelheit, was es ja auch geben soll.




Mich graust es jedenfalls wieder mächtig vor diesen farblosen Monaten. Aber noch ist es nicht soweit, gottseidank. Der Herbst hat ja auch einiges zu bieten, das unser Herz erfreut. Vor allem Farben und wunderbare Gerüche. Darauf freue ich mich schon sehr.




Die Wälder hier im Süden sind dieses Jahr gesund und tragen immer noch grünes Laub, so grün und unbeschadet, wie schon lange nicht mehr. Es dürfte also ein schöner, farbenfroher Herbst werden.




Aber so richtig habe ich den Sommer eh noch nicht abgeschlossen. Zu frisch sind die Erinnerungen an ein paar wundervolle Tage im schönen Silbertal. Dort hatte es uns vor zwei Jahren so gut gefallen, dass wir dieses Jahr noch einmal hingefahren sind.




Das Schöne ist, dass es auf dem Kristberg, auf dem wir wohnten, keine öffentlichen Zufahrtsstraßen gibt. Dort dürfen nur Berechtigte fahren. Besucher dürfen gern mit der kleinen Kristbergbahn fahren … von 9 – 17 Uhr. Davor und danach herrscht also himmlische Ruhe, denn dort oben gibt es auch keine Hotels und dergleichen. 

Genau das Richtige für mich, für Spiel-Spaß-Party-Menschen eher nicht.




Deshalb wollte ich noch einmal dahin. Die Natur ist so wunderbar … die Aussichten grandios … die Ruhe so unbeschreiblich wohltuend. Da brauch ich nichts anderes, selbst das Essen wird zur Nebensache.




Als wir auf der Rückfahrt in einen Supermarkt gingen, hatte ich sogar richtige Probleme, mich wieder zu orientieren … all die vielen bunten Reize zu verarbeiten … es war unglaublich.




Ich hatte eine Woche lang keine Zeitung, kein TV und nur minimalistisch mein Handy … und was soll ich sagen, ich habe nichts vermisst. Dann wieder zurückzufinden in den Alltag, das war schon eine kleine Kraftanstrengung. Kein Wunder, dass mir seit Tagen wieder schwindlig ist. Vielleicht schwebt meine Seele immer noch in den Wolken ...




Aber ich mag mich an die schönen Dinge erinnern und ein paar davon mit euch teilen. 

Heute nur ein kleiner Vorgeschmack. Wer mag, darf gern wiederkommen ...

Morgentau 26.08.2021, 14.59

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von B i r gitta

Moin, liebe Andrea,

klaro gibt es ein paar Fotos für dich,
es geht aber erst in 4 Wochen los :)

Komme gut in die neue Woche :ok:

Grüsslis Birgitta

vom 30.08.2021, 09.21
Antwort von Morgentau:

Ich freue mich jetzt schon darauf ... wie du vermutlich auf den Urlaub. ;-)

Dir auch einen guten Wochenstart, liebe Birgitta, Grüßle zurück!

11. von Ocean

Guten Morgen liebe Morgentau :)

wowww ..was für ein Naturtraum wieder bei dir, so herrliche Landschaften, ein Genuss, da ein bisschen "virtuell mitzuwandern" bei dir. Das sind wieder so kostbare Erinnerungen - die größten Geschenke des Lebens, und ich danke dir, dass du das hier mit uns teilst :ok:

Oh ja, die Zeit vergeht so irre schnell - ich hab das in den letzten Wochen wieder gemerkt. Viel zu wenig Ruhephasen, da merke ich dann auch, dass ich einfach nicht mehr kommunikativ sein kann, es ist unmöglich .. und manchmal möchte ich einfach, dass die Zeit langsamer vergeht oder stillsteht ..

So ein ruhiges Fleckchen, wo kaum einer hinkommt und das Partyvolk weit weg ist - das liebe ich ja auch sehr. Kann mir gut vorstellen, wie angenehm es war, mal ganz ohne Nachrichten und einfach nur umgeben von Naturklängen und der köstlichen Stille.

Sehr freue ich mich jetzt natürlich auf weitere Berichte und Bilder hier bei dir :) und komme gerne wieder, immer :)

Alles Liebe für dich und einen guten Wochenstart wünscht dir
Ocean

vom 30.08.2021, 07.57
Antwort von Morgentau:

Da freu ich mich, dass auch du mitgewandert bist, liebe Ocean! :-)

Dabei liegt es gefühlt schon wieder sooo weit zurück. Warum ist das nur so?

Auch deshalb mag ich die Erinnerungen pflegen, sie sind doch so wertvoll ...
sie sind UNSER LEBEN!

Dir auch alles Liebe und eine gute Woche!


10. von Helga

Liebe Andrea, danke für deinen lieben Besuch, ich freue mich sehr, dass du wieder zurück bist.Und noch dazu mit diesen zauberhaften Bildern vom schönen,stillen Silbertal.
Da hast du Kraft tanken können.
Mir selbst ging es seit Anfang August, nach der 2.Biontec-Impfung sehr schlecht, bin jetzt vom Krankenhaus zurück, noch etwas schwach, aber die schlimmen Nebenwikungen der Impfung sind endlich abgeklungen.
Alles Gute für dich und ich hoffe dir ist bald nicht mehr schwindelig.
Helga

vom 29.08.2021, 13.38
Antwort von Morgentau:

Oh je, liebe Helga, das klingt aber gar nicht gut, dass du sogar ins KH musstest.
Hoffentlich bist du bald wieder ganz genesen!

Mir ging es nach der ersten Impfung mit Astra so, aber zum Glück nur ein paar
Tage. Bei der zweiten hatte ich zum Glück nur wenige Nebenwirkungen, wobei
ich mich oft sehr schlaff und müde fühle, aber nicht einschätzen kann, warum ...

Ich wünsche dir auch von Herzen alles Gute!!!

9. von B i r gitta

Guten Morgen liebe Andrea :)

Schön, wieder von dir zu hören, lesen und mitwandern.

Erhalte dir die wohltuende Erholung an Leib und Seele.
Der Alltag holt einen schneller ein, als man möchte.

Ich liebe ja auch den Wald und die Berge,
aber auch das Meer.
Früher sind wir mit den Söhnen viel gewandert,
jetzt als Senioren :D liebt es besonders der Mann
in einer Ebene zu laufen,
sprich: Deichwanderungen an den Ostfriesischen Inseln entlang,lautlach.
Bald ist es soweit, dann schicke ich dir mal ein paar Bilder von der Nordsee :)

Pass gut auf dich auf,
komme gut in deinem Alltag an

Und *Danke* für die wundervollen Naturfotos

Herzlichst: Birgitta :)

vom 29.08.2021, 09.58
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Birgitta. Schön, dass du mitgewandert bist. Immer gern! :)

Das Meer liebe ich natürlich auch und so eine Deichwanderung an den ostfriesischen
Inseln entlang stelle ich mir auch total reizvoll vor. Oh ja, schicke mir bitte ein paar
Bilder von dort. Darüber würde ich mich sehr freuen!

Der Alltag hat mich schon seit einem Weilchen wieder, aber noch lasse ich nicht
alles wieder an mich heran ... ;-)

Hab eine schöne, unbeschwerte Zeit! -:)

8. von Die Schwalbe

Liebste Andrea, danke fürs Zeigen deiner wunderschönen Naturaufnahmen ... bei diesem Anblick wird einem das Herz weit.
Sei nicht traurig, bis uns der Winter, mit seinen grauen und kalten Tagen, einholt, genießen wir erstmal den schönen September und hoffentlich goldenen Oktober.
Und dann ist auch die Vorweihnachtszeit, mit den schönen Schwibbögen am Fenster, nicht mehr weit.

Hab ein schönes und erholsames Wochenende :) !

Liebe Grüße
Gerda


vom 28.08.2021, 14.00
Antwort von Morgentau:

Danke, liebe Gerda, es freut mich sehr, dass dir die Aufnahmen gefallen!
Und deine Visionen von der vor uns liegenden Zeit haben auch etwas sehr
Tröstliches. 
Ja, freuen wir uns auf all das, was uns von den weniger schönen
Tatsachen ablenken wird ... auf die Seiten, die wir so lieben ! :-)

Ganz liebe Grüße zu dir!

7. von Gudrun

Ach, ist es da schön. Dort würde ich es auch auhalten mit nur Stille und Natur um mich herum, keine Zeitung, keinen Fernseher. Schöne Fotos hast du mitgebracht, liebe Andrea. Auf der Wiese hätte ich bestimmt einige Kräuter für meinen Wintertee sammel können.
Über deinen Beitrag habe ich mich jetzt sehr gefreut.
Liebe Grüße zu dir.

vom 28.08.2021, 09.55
Antwort von Morgentau:

Wie schön, dass du mich besuchst, liebe Gudrun. Ja, dort hättest du viele viele Kräuter
sammeln können. Noch waren einige Wiesen ungemäht, wie ich bald beweisen werde.

Danke für deine freundlichen Worte ... viele liebe Grüße zu dir!

6. von Anne

Danke fürs Teilen Deiner schönen Momente, liebe Andrea! Für mich ist das ein erholsamer Augenspaziergang mit Dir ;) ... ein krasser beruhigender Gegensatz zu den verstörenden Bildern aus der weiten Welt, aus der Du ich ja dann auch ein paar Tage verabschiedet hattest!
Denn diese Bilder können einen wirklich schwindelig machen :( (.
Ich wünsche Dir ein "unaufgeregtes" Wochenende :)
Anne :)

vom 28.08.2021, 08.18
Antwort von Morgentau:

Augenspaziergang ... wie schön, liebe Anne. Dann kommst du sicher auch beim
nächsten Mal mit ... ich freu mich! :-)

Ein entspanntes Wochenende wünsche ich auch dir!

5. von Silberdistel

Solche Ruhe mag ich auch sehr, liebe Andrea. Für unseren jeweiligen Urlaub suchen wir auch gern solche Gegenden aus, in denen man viel Natur um sich hat und vor allem auch Ruhe vom Alltagsstress haben kann.
Schon allein Deine Bilder strahlen eine wundervolle Ruhe aus, die einfach nur guttut. Da hätte ich mich auch sehr wohlgefühlt.
Einen lieben Gruß schickt Dir die Silberdistel

vom 27.08.2021, 19.31
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel. Ja, das glaube ich auch, dass es dir dort gefallen hätte.

Ganz liebe Grüße zu dir!

4. von Traudi

Liebe Andrea,
einerseits: schön, wieder etwas von dir zu lesen, andererseits kann ich mir gut vorstellen, dass deine Auszeit viel zu schnell vergangen ist und du noch länger diese schönen Tage genossen hättest.
Eine schöne Gegen ist das, wäre auch was für mich.
Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende.
Traudi

vom 27.08.2021, 15.43
Antwort von Morgentau:

Oh ja, da wäre ich gern noch ein Weilchen geblieben. Aber ich bin schon froh, dass
diese Tage möglich waren.

Liebe Grüße!

3. von Trude

Hier regnet es im Moment und das soll noch paar Tage anhalten, da kommen deine schönen Berg-Bilder gerade recht. Dir ein schönes Wochenende, liebe Frau Morgentau, und gehe alles etwas langsam an nach der Erholungsphase. Winke und liebe Grüße, die Trude.

vom 27.08.2021, 15.33
Antwort von Morgentau:

Hier regnet es heute auch, liebe Trude, und soll bis Dienstag weiterregnen. Aber danach
könnten viele schöne Spätsommertage folgen. Schauen wir mal ...

Winke zurück!

2. von Liz

Wunderschön liebe Andrea,
da warst Du also in Deiner Pause ;-)
Das freut mich dass Du es so schön hattest! Ich hoffe auch sehr auf noch einen schönen Herbst - die zunehmende Dunkelheit der Tage - das Kürzer werden finde ich auch nicht schön.
Jetzt wünsche ich Dir erstmal ein ruhiges, entspanntes Wochenende .... Herzlich Liz

vom 27.08.2021, 09.40
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Liz, das hoffe ich auch. Ein wenig Geduld müssen wir wohl noch haben.

Ganz liebe Grüße zu dir!

1. von Kelly

...und immer wieder diese, deine Wege, zu gern laufe ich mit und schweige, horche, genieße.
Einen Geheimtipp verrätst du hier :) .

Mit der Bestimmungsapp auf dem Handy gibt es einiges Neues an Pflanzen und Blüten ;) .
Bei einer geführten Wanderung gab es viele, leider vergessene, Informationen über die Geologie und Botanik der Gegend (bis zu meiner Höhenschmerzgrenze).

Ich verstehe es als Vorgeschmack auf einen Einblick ins Paradies...
Liebe Grüße von der Kelly

vom 27.08.2021, 07.37
Antwort von Morgentau:

Welch schöne Worte du wieder gefunden hast, liebe Kelly. Dankeschön!

Hihi ... also eine Höhenschmerzgrenze habe ich auch, aber eher beim Hinaufwandern.
Höhenangst habe ich zum Glück nicht, so lange alles gut befestigt ist oder man sich
irgendwo festhalten kann.

Ja, paradiesisch ... so dachte ich auch.

Viele liebe Grüße!