Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2856
ø pro Tag: 1
Kommentare: 13835
ø pro Eintrag: 4,8
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2721
2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Bevor ich Euch

wieder in den Wald mitnehme, lade ich euch heute an dessen Rand ein, um die wunderbare Stimmung nach dem Durchzug eines Gewitters mitzuerleben.




Als Fotograf hat man ja immer auch ein Auge gen Himmel gerichtet. Was dort oben zuweilen passiert, kann so spannend und schön sein, das muss man festhalten.




Das klappt natürlich nicht immer, denn selten ist man zur rechten Zeit am rechten Ort. Aber ab und an ist einem das Glück hold und schenkt einem so einen Moment.




Wie an jenem Abend vor ca. zwei Wochen, als ich bei meinem Sohn auf den Balkon stand und diese Gewitterfront heranziehen sah.




Ich wusste, wenn wir gleich loszögen … zu einem bestimmten Ort, von dem aus wir schon wunderbare Sonnenuntergänge beobachten konnten, könnten wir evtl. Glück haben und eine ganz besondere Stimmung einfangen.




Diese Gedanken teilte ich meinem Sohn mit und keine fünf Minuten später fuhren wir los.




Und was soll ich sagen, meine Vermutung sollte mich nicht trügen.




Als wir dort ankamen, regnete es noch heftig. Ich hab auch davon ein paar Fotos gemacht, aber man kann es nicht erkennen.

Doch die Lichtstimmung in jenem Moment, die könnt ihr sicher anhand der Bilder ahnen.




Die Abendsonne strahlte die abziehenden Wolken an und über den Wäldern bildete sich ein wunderschöner Regenbogen, den ich leider nicht ganz auf ein einziges Foto bekommen habe.




Es war herrlich. Wie ich solche Stimmungen liebe. Ganz allein an diesem Ort, von dem aus man bis zu den Alpen schauen kann.




Es war original noch viel phantastischer. Kurz bevor die Sonne in ihr Nachtlager verschwand, zeigte sich der Mond. Auf dem Foto ist er nur ganz klein …




Wir kosteten diesen Moment so richtig aus. Ganz still ringsherum … und dieses einmalig schöne Schauspiel am Himmel … da blieb uns fast der Atem stehen.


Und das nächste Mal geht es wieder Richtung Wald ...



Morgentau 15.05.2020, 19.27

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Anne Rose Wiesenhöfer

Liebe Andrea, ich habe Dich wiedergefunden. Leider kann ich nicht einschlafen und nun schaue ich mir diese
traumhaften Naturaufnahmen an, sie sind wundervoll.
Es gibt sie noch, die Paradiese, so stell ich sie mir vor.
Ganz sicher werde ich gleich davon träumen.
Liebe Grüße von Anne Rose

vom 29.05.2020, 02.22
Antwort von Morgentau:

Oh wie schön, liebe Anne Rose, deine Spuren hier wieder zu finden. Wie mich das freut!

Ja, es gibt noch kleine Paradiese, was ich sehr tröstlich finde. Nur die Angst darum, 
die wird leider größer und größer.

Ganz liebe Grüße zu dir und alles alles Gute!!!!!

11. von Träumerle Kerstin

Liebe Andrea. Da habt ihr genau die richtige Entscheidung getroffen. Wie oft ist man schon zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort? Meist ist es umgekehrt und man verpasst den Augenblick.
So schön sind die Farben, das Licht, die Stimmung. Ja da freut sich das Fotografenherz.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 19.05.2020, 17.39
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Kerstin, das war wirklich Glück! Leider ein viiiiiiel zu kurzer Moment ... seufz.

Ganz liebe Grüße zu dir!

10. von Anne

Wow, liebe Andrea, das sind mal wieder sehr beeindruckende Fotos, die da gepostet hast! Da bleibt auch mir die Luft fast schon beim Ansehen weg... ;) ! Und ganz neidisch bin ich, dass Du quasi alleine bei der Entstehung eines Regenbogens mit dabei warst ;) und den auch noch einfangen konntest. So häufig gibt es die ja nicht...
Solche Naturschauspiele sind schon spektakulär. Dagegen wirkt das letzte Foto vom stillen Waldweg geradezu harmlos ;) .
Ist schon bewundernswert, wie schöne Fotos Dir immer wieder gelingen. Ich schaue sie mir so gerne an; nehmen sie mich doch irgendwie immer mit auf eine wunderbare Reise. Und im Augenblick geht das ja eh nur virtuell :) :) :)
:ok: Anne :cool:

vom 18.05.2020, 13.05
Antwort von Morgentau:

Danke für so viel Komplimente, liebe Anne! Da bleibt mir gleich wieder die Luft ...
bzw. die Spucke weg ... hihi. Es stimmt, Regenbögen sieht man wirklich nicht alle
Tage, vor allem keinen ganzen ... und für einen Moment sogar doppelten.

Ich bin auch froh, dass wir so viele schöne Waldeckchen in der Nähe haben.

Ganz liebe Grüße zu dir!

9. von kelly

Moin Andrea und eine gute Maiwoche!
Regenbogenlicht, eine gute Idee.
So recht mag sich Petrus hier nicht entscheiden, wärmer ist es geworden und auf den Landregen warten wir noch...

Der grüne Weg am Wald lädt ein!
Liebe Grüße!

vom 18.05.2020, 06.15
Antwort von Morgentau:

Bei uns ist es auch schon wieder viel zu trocken. Ich fürchte nur, dass wir uns daran
werden gewöhnen müssen.

Ganz liebe Grüße zu dir, liebe Kelly!

8. von Trude

Oh sind das wieder so schöne Bilder auf deiner Wanderung, danke dafür liebe Frau Morgentau.
Dank Corona ist man ja nun immer mal viel öfters zu Hause und so konnten wir das Nest der Familie Amsel vorm Fenster ständig beobachten. Nun sind sie flügge und ausgezogen und die 2 Eltern turteln schon wieder aufs Neue *zwinker*. Stress war angesagt in der Zwischenzeit bei der Fütterung, das wäre was für dich und deine Fotos gewesen. Wir wohnen in der 2. Etage und haben eine alte Eiche vorm Haus, beste Voraussetzungen.......Dir ein schönes Wochenende mit ohne Stress. Winke und liebe Grüße, die Trude.

vom 16.05.2020, 15.14
Antwort von Morgentau:

Oh, das hätte ich auch gern beobachtet. Mal sehen, wenn bei uns die ersten Amseljungen
nach Futter suchen.
Mit Aufnahmen von Vögeln tu ich mich sehr schwer, denn sobald ich mich ihnen näher,
fliegen sie davon ...

Die eine gute Woche, liebe Trude! Liebe Grüße zurück ... auch an die alte Eiche!

7. von Ingrid

Liebe Andrea :)
Danke für die stimmungsvollen Aufnahmen der faszinierenden Himmelsszenarien und natürlich der beeindruckenden Landschaft samt zauberhaftem Regenbogen! Du hast alles wieder im richtigen Moment und mit so viel Gefühl festgehalten – mir ist, als wäre ich auch dabei gewesen.
Ich werde nochmal diesen Eintrag auf mich wirken lassen – ganz lieben Dank für alles Schöne, das man bei dir immer zu sehen bekommt.
Ich wünsche dir noch ein möglichst angenehmes Wochenende und sende dir ein ganz liebes Grüßle :)
Ingrid


vom 16.05.2020, 14.59
Antwort von Morgentau:

Danke auch dir für deine vielen freundlichen und lobenden Worte, liebe Ingrid!
Das weckt in mir die Lust, gleich für Nachschub zu sorgen.

Ganz liebe Grüße zu dir!

6. von Die Schwalbe

Oje, hab meinen Namen vergessen...hihi ;)
Nachträglich nochmals
Liebe Grüße
von der Gerda :)

vom 16.05.2020, 13.09
Antwort von Morgentau:

Doppelt hält besser! :)
5. von Die Schwalbe

Ihr aber seht und sagt:
Warum?
Aber ich träume und sage:
Warum nicht?

~George Bernard Shaw~

Lieben Dank, liebe Andrea, fürs teilhaben lassen an deinen spektakulären Ausfnahmen ... besonders hat mich der wunderschöne Regenbogen fasziniert.

Wünsch dir ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße


vom 16.05.2020, 13.01
Antwort von Morgentau:

Genau, warum nicht ...

Danke dir, liebe Gerda! Das freut mich sehr! Bald geht es wieder los ... ;-)

Ganz liebe Grüße zurück zu dir und eine gute Woche!

4. von Liz

Guten Morgen liebe Andrea,
einfach ganz wundervoll - das Gefühl kenne ich auch wenn man innerlich ganz ruhig, staunend ehrfürchtig wird!
Alles Liebe zu Dir und bleib gesund
Herzlich Liz

vom 16.05.2020, 10.15
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Liz, viele liebe Grüße auch zu dir!
3. von Hella

Für so ein “ Naturschauspiel “ lohnt sich der Aufbruch am Abend wohl immer!
Was für tolle Beobachtungen du uns wieder einmal zeigst, liebe Andrea. Vielen DANK!

Dass die Wolken mit ihrer Fülle euch begeistert haben, kann ich mir vorstellen.
Mir machen Gewitterwolken eigentlich Angst, aber aus der sicheren Ferne anzuschauen ist schon etwas BESONDERES!
Wie schön, dass ihr noch etwas dort verweilen konntet und du den wunderbaren REGENBOGEN aufnehmen konntest. Ich liebe Regenbogen so sehr....
Ja, wenn man den Blick nach oben wendet, kann man auch viele Schönheiten entdecken, gell.

Nun ist heute schon wieder Samstag, da freue ich mich auf den Sonntag mit hoffentlich etwas mehr Wärme. Ein schönes Wochenende mit viel Freude wünscht dir die Hella

vom 16.05.2020, 08.56
Antwort von Morgentau:

So ist es, liebe Hella, wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sie nutzen. Das klappt ja
leider auch nicht jeden Tag. Deshalb freut es mich ja so sehr, wenn ich euch ein klein
wenig daran teilhaben lassen kann.

Ja, Regenbogen faszinieren immer wieder. Dieser farbige Bogen am Himmel ... wie ein
Wunder, gell?

Bei uns war es gestern richtig schön ... nicht zu warm und die Luft richtig klar.

Ich wünsche dir und deinem Mann eine gute Woche ... mit lieben Grüßen!

2. von Elena

Oh ja: wunderschön!

GLG E.

vom 16.05.2020, 08.08
Antwort von Morgentau:

Dankeschön ... und liebe Grüße zu dir! :)
1. von Silberdistel

Wow! Das sind fantastische Bilder, liebe Andrea. Da bin ich fast ein bisschen neidisch, dass ich nicht in der Wirklichkeit mit dabei sein durfte ;) Aber Deine Bilder sind so eindrücklich, dass ich auch so - virtuell- Eure Gefühle beim Anblick dieses herrlichen Naturschauspiels ein wenig nachempfinden kann. Einfach toll, diese Bilder! Ich hab sogar ein wenig den Duft eines solchen Wetters in der Nase.
Danke fürs Teilen und ganz liebe Grüße zum Wochenende von der Silberdistel

vom 15.05.2020, 20.03
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel, für deine freundlichen Worte! Ich bin sicher, auch bei euch tut
sich bald mal wieder was am Himmel. Ich kann mich gut daran erinnern, wo es mir so ging, 
wie dir dieses Mal bei mir. Jetzt beginnt ja eigentlich die himmlisch turbulente Zeit ... mal
schauen.

Ja, der Duft nach so einem Gewitter ist herrlich, den liebe ich so sehr.

Ganz liebe Grüße zu dir!