Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14891
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3508
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ein bisschen traurig

bin ich schon, dass sich die vier schönen Tage schon wieder dem Ende neigen.
Auch wenn es so kalt war, dass sogar die Vogeltränke wieder zugefroren ist und die Heizung noch immer nicht zur Ruhe kam, so gab es zwischen Sturm, Regen und Schnee auch blauen Himmel, Wattewölkchen und Sonnenlächeln.



Und es gab ganz viel Ruhe, Erholung, Besinnung, Vogelgetschilpe, Kinderlachen und Spaß,
wunderbare alte Bäume, Weitblicke, eine Amsel ohne Schwanzfeder (die aussah wie ein großes schwarzes Küken), aber auch viele andere Vögelchen (mit Schwanz- und anderen Federn) ... und so viele schöne Begegnungen mehr.
Danke für diese wunderbare Zeit!



Aber es fängt ja alles erst an. Wunderbare Momente werden folgen. Einzigartige Begegnungen und dieses überwältigende Grünen und Blühen werden wir wieder erleben und genießen können. So vertraut und ersehnt und doch immer wieder von Neuem faszinierend.

* * *
Mein Terminkalender ist für die nächste Zeit ziemlich gefüllt. Deshalb mach ich wieder ein Päuslein. Zeitweise komplett vom Internet. Ich werde sehen, wie lange ...



Sicher bin ich spätestens dann wieder da, wenn dieser Baum Blätter trägt. Ich hoffe jedenfalls, dass da noch was geht. Er sah schon ziemlich alt aus. Aber ich werde berichten, versprochen!

Lasst es euch gut gehen, bereitet dem Frühling einen würdigen Empfang und nehmt euch Zeit für seine "reizenden Spielchen"!

Morgentau 06.04.2015, 19.44| (16/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Herzensangelegenheiten

Ein müder Montag

dieser Ostermontag. Kaum erwacht und in die Sonne geblinzelt, zieht er sich schon wieder die Decke über den Kopf.
Nun gut, ich kann es ihm nicht verdenken bei diesen eisigen Temperaturen. Da möchte es ihm wohl so mancher nachmachen. Aber die kalten Tage sind gezählt. Bald brauch es keine Decke mehr. Dann heißt es, raus damit an die frische Luft und den Winterstaub ausschütteln.



Das wird ein Seufzen und Aufatmen, ein Strecken und Dehnen. Mir wird jetzt schon schwindlig bei dem Gedanken.
Für mich beginnen bald die zwei schönsten Monate.
Schade ist nur, dass sich auch diese Wochen wieder viel zu schnell verflüchtigen werden, ganz so wie Wiesentau an einem warmen Sommermorgen.



Ich wünsche uns die nötige Gesundheit, Zeit, Lebensfreude und vorallem viele Möglichkeiten, reichlich vom Frühling zu schöpfen. Von frischen grünen Trieben und Blättern, Blümchen, Hummeln, Schmetterlingen, Vogelgesang, Sonnenuntergängen und so vielem mehr.
Davon kann ich nie genug bekommen.

Morgentau 06.04.2015, 09.38| (4/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Herzensangelegenheiten

Osterspaziergang

Vom Eise befreit waren Strom und Bäche noch nicht ganz, aber im Tale und überall grünet bereits Hoffnungsglück.



Danke für diesen wundervollen Tag!

Morgentau 05.04.2015, 21.48| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Herzensangelegenheiten