Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2629
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 12199
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2063
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

So früh

bin ich heute aufgestanden und doch ist schon wieder Mittag. Was soll ich denn noch versuchen, damit der Tag wenigstens gefühlt etwas länger dauert?

Dabei hab ich nichts getan, was dieses Tempo erklären würde. Gleich früh war ich mit Tochter im Supermarkt. Als wir wieder rauskamen, goss es in Strömen. Monsunartig, so dass wir erstmal abwarten mussten. Okay … ein klein wenig Zeitverlust ist dadurch entstanden, aber nicht die Masse. Dann hab ich Wäsche gelegt, im Garten die welken Blüten abgeschnitten, das Tigerle mit Futter und Streicheleinheiten versorgt und bin ein wenig durch die verbliebenen Blogs gezogen.

Kochen musste ich nicht, da ich noch Reste von gestern hatte.

Also … nichts spektakuläres … wieso ist es dann schon wieder Einse?



Ach ja, zwischendurch hatte ich mich auch nochmal bissel hingelegt. Das ist das schöne am Wochenende ... hihi.
Mal sehen, was uns der Tag noch bringt. Ein lieber Gruß zu Euch!

Morgentau 09.06.2018, 12.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Die Schwalbe

Liebe Andrea,
all deine Fotos sind immer idyllisch schön - und diese von grünen Blättern umrahmte Blumenampel wirkt auf mich wie ein zauberhafter Sommernachtstraum.
Und was die immer weniger werdenden Blogs anbelangt, denke ich, dass dies sich in der kalten Jahreszeit, wenn es friert Stein und Bein, wieder etwas mehr beleben wird.
Herzlichst
Gerda


vom 09.06.2018, 15.38
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Gerda. Das hast du aber nett gesagt.
Ich versuche halt immer, einen schönen Ausschnitt zu erwischen. 

Stimmt schon, jetzt haben viele Blogger auch mit dem Garten zu tun,
und im Winter kommen sicher auch die anderen zurück, die erstmal
abwarten wollten. Das wäre schön.

Liebe Grüße zu dir!

2. von Hanna

Liebe Frau Morgentau,deine Hänge-Ampel,von den Grünen Blättern eingerahmt,sieht sowas von toll aus!!! Ich bin begeistert!Die Farben sind echt schön!

vom 09.06.2018, 13.59
Antwort von Morgentau:

Das freut mich, liebe Hanna. Ich mag diese Minipetunien ...
sie hängen an meinem Ahornbäumchen!

1. von Ingrid

Die Tage vergehen im Sauseschritt, besonders die freien, kommt mir vor.
Sei froh, dass du nicht viel Arbeit hattest und dich ein wenig hinlegen konntest, vielleicht im Garten mit einen Blick auf diese wunderschöne Blumenampel?
Das WE ist zum Ausruhen da, du machst es genau richtig.
Liebe Grüße - Ingrid

vom 09.06.2018, 13.57
Antwort von Morgentau:

Im Garten ist es heute sogar auszuhalten ... und Rasenmäher hab ich bisher
auch noch nicht gehört. Ich genieße es.

Ein lieber Gruß zurück!