Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2543
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 11744
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1998
2018
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Perlschrift

Die meisten verstehen nur die Frakturschrift im Buche der Schöpfung

und übersehen die kleine Perlschrift

auf Wiesenblumen und Schmetterlingsflügeln.


Adalbert Stifter



Morgentau 08.08.2018, 09.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Ingrid

Wie schön, dass du sogar von zwei österreichischen Schriftstellern heute berichtest, das freut mich.
Von Stifter habe ich vor allem "Bergkristall" und "Die bunten Steine" in Erinnerung...
Er hatte ein trauriges Leben und ein noch traurigeres Ende...
Dein Bild hätte ihm bestimmt gefallen :) und mir übrigens auch.
Alles Liebe für dich - Ingrid




vom 08.08.2018, 18.41
Antwort von Morgentau:

Danke für deine freundlichen Worte, das freut mich auch! :-)

Auch für dich alles Liebe!

3. von kelly

oh - das gefällt mir sehr.
In den Bergen kommen die Blüten ganz konzentriert, noch Schnee und daneben die Blütenpracht.
Diese Aufnahme entstand vermutlich im Juli, ich hab keine Ahnung wann der blaue Enzian blüht, denke wegen der Margariten.
Die Perlschrift lese ich gerne - nur deuten... mein Problem.
LG Kelly
(ohne weitere Probleme vom ZA-Besuch zurück, trocken :( )

vom 08.08.2018, 12.36
Antwort von Morgentau:

Diese Aufnahme entstand am 25. Juli ... also vor 14 Tagen in Hintertux.
Schnee gab es weiter oben auf dem Gletscher.

Gut, dass du den ZA-Besuch hinter dir hast, liebe Kelly. Regen folgt ...

2. von Die Schwalbe

Adalbert Stifter gilt als Meister der biedermeierlichen Naturdarstellungen - er pflegte als Erzähler einen klaren und scharf beobachtenden Stil.
Traurig stimmt mich seine Lebensgeschichte...

Liebe Grüße von Gerda, die gleich in der Nähe des Adalbert-Stifer-Weges wohnt.

vom 08.08.2018, 11.23
Antwort von Morgentau:

Ich mag seine Werke sehr. Schade, dass er so früh sterben musste ... bzw. aus
gesundheitlichen Gründen freiwillig aus dem Leben geschieden ist.

1. von Birgit

.. dabei ist sie doch so zauberhaft und schön ..

Den Enzian finde ich wundervoll :)

vom 08.08.2018, 10.48
Antwort von Morgentau:

Ja, diese Wiesen waren traumhaft ... ich wollte gar nicht weg von dort ...