Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 3000
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14892
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3507
2022
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Neulich abends im Wald

erlebte ich (m)ein ganz spezielles blaues Wunder.

Es dämmerte schon und dementsprechend schwach war auch das Licht im dichten Wald.

Plötzlich sah ich zwischen jungen Bäumchen etwas hellblau leuchten.
Es schien fast surreal in diesem Moment, schließlich ist es eher ungewöhnlich, dass mitten im Wald etwas breitflächig so hellbau leuchtet.
Ja, es war ein richtiges Leuchten ... in diesem dämmrigen Waldstück, das mich neugierig machte.

Und doch spürte ich bereits einen Zorn in mir, glaubte ich doch, jemand habe sich dort eines Müllsackes oder irgendeiner blauen Folie entledigt. Eine andere Erklärung hatte ich auf die Schnelle nicht.

Doch als ich näher trat, erkannte ich, dass es sich um einen kleinen Teppich aus Vergissmeinnichtpflänzchen handelt.

Nun hüpfte mein Herz höher vor Freude, denn so etwas Schönes hatte ich noch nie zuvor gesehen - nicht an so einem Ort.

Als hätten ihn kleine Zauberwesen, Elfen oder Waldgeistlein dort abgelegt ... für ein Fest in der Nacht, vielleicht, weil sie nicht mehr damit rechneten, dass zu dieser Zeit noch Menschen vorbeikommen würden. Wer weiß ...



Die Fotos sind leider nicht von besonderer Qualität, aber wie ich schon sagte, es dämmerte bereits. So musste ich sie ein klein wenig aufhellen, damit es erkennbar ist.

Aber ich denke, ihr könnt es euch vorstellen, wie wundervoll das aussah und wie tief mich dieser Anblick berührte ...



Hab ich euch schon gesagt, wie sehr ich "Begegnungen" dieser Art liebe?

Morgentau 17.05.2015, 13.02

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Träumerle Kerstin

Im Wald? Wunderschön! Also sprichwörtlich ein Wunder auch für mich. Da würde ich stehen und staunen. So was habe ich noch nicht gesehen in der Natur.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.

vom 19.05.2015, 21.02
11. von Waldflüsterei

Ich habe heute nacht von diesen Fotos geträumt. Eigentlich muss ich an sie denken, seit ich sie gesehen habe.
Ein Elfengeschenk? Ein Liebesgeschenk eines Menschen, der vielleicht heimlich mal als Überraschungswichtel tätig war und die Blümchen ausgesät hat, vielleicht als kleine Liebesgabe, oder ... oh, so viele Gedanken ...
Eine Umarmung zu dir
deine Waldflüsterin

vom 18.05.2015, 22.17
10. von Mel

Wow, ist das schön - ein ganzer "See" voll Vergißmeinnicht! Ich mag diese Blümchen ja besonders gern und kann mir gut vorstellen, was für eine tolle Begegnung das für dich war - ein ganz besonderer Moment. Danke dir fürs Zeigen und Teilen - die Bilder sind wunderschön!

Alles Liebe für dich,
Deine Mel

vom 18.05.2015, 12.15
9. von Brigitte

Ach wie herrlich. Auf den ersten Blick in Bild 1 dachte ich zunächst, es wäre ein kleiner Teich. Aber so viele Blümchen auf einer Stelle, toll.

Tschüssi Brigitte

vom 18.05.2015, 11.53
8. von Silberdistel

Welch ein herrlicher Anblick, liebe Frau Morgentau. So etwas Schönes habe ich bisher auch noch nicht gesehen. Ich kenne zwar die faszinierende Wirkung dieser blauen Vergissmeinnichtteppiche aus meinem Garten, aber im Wald habe ich das so auch noch nie gesehen. Da bin ich fast ein wenig neidisch. Aber nur fast ;) Ich gönne Dir sehr, was Du entdecken durftest und danke Dir, dass Du Dein wunderschönes Erlebnis hier mit uns teilst.
Ganz liebe Grüße an Dich und hab eine schöne Woche. Ich hoffe, die anfängliche Müdigkeit ist inzwischen verschwunden.
Alles Liebe wünscht Dir die Silberdistel

vom 18.05.2015, 09.53
7. von Rena

*B*E*G*E*G*N*U*N*G* - immer wieder Begegnung sie gehen nie aus
schöne Woche liebe Grüße *rena*

vom 18.05.2015, 07.56
6. von Linda

Vergißmeinnicht gehören zu meinen Lieblingsblümchen, weil sie so zart und wunderschön sind, da hätte mein Herz auch gejubelt.
Liebe Abendgrüße deine Linda

vom 17.05.2015, 18.05
5. von Martina

Schöööööööööööööön!
Ein fluffiger Teppich aus blauen Blüten!
Liebe Grüße Martina

vom 17.05.2015, 17.28
4. von Anne

Wenn ich aus dem Fenster am PC in den Garten schaue, dann sieht es dort gerade so ähnlich aus wie auf Deiner blauen Zauberwaldwolke auf dem Foto. Allerdings sind die Vergissmeinnicht wohl so langsam dabei, sich wieder zurückzuziehen.
Wusstest Du übrigens, dass die "Vergissmeinnicht" auch "Auge der/des Geliebten" oder "Mausöhrchen" heißen und dass es ganz viele verschiedene Arten davon gibt? So oder so - sie gehören zu meinen Lieblingsblumen.....
Und hier noch ein Poesiealbumspruch für Dich: "Freundlich blüht an stiller Quelle in des Mondes SIlberlicht eine Blume zart und helle und die heißt Vergissmeinnicht"....
Anne♥︎

vom 17.05.2015, 14.00
3. von Anne Rose

Das ist ja zauberhaft, als hättest Du
selbst ein Hauch der zartblauen Farbe in das satte Grün getupft. Erstaunlich, dass Du so wundervolle Entdeckungen machst.

vom 17.05.2015, 13.56
2. von Celine

Das ist wirklich ganz ganz wundervoll und schon beim Anblick Deiner Fotos hüpft auch mir das Herz. Unsere Vergissmeinnicht unter dem Balkon sowie unser Fliederbäumchen sind gerade dabei sich für dieses Jahr zu verabschieden. Nun ja es wird neue schöne Momente geben... Einen schönen Sonntag wünscht Dir Celine. Bei mir wird gerade alles neu im Leben... :)

vom 17.05.2015, 13.28
1. von Traudi

Liebe Andrea,
ich sage doch schon lange, dass es Waldgeister gibt. Vor allem für dich speziell zaubern sie immer wieder wunderschöne Sachen und warten, bis du vorbeikommst. Dabei verstecken sie sich hinter Bäumen oder im Gras und freuen sich, wenn du diese bewunderst. Denn sie wissen, womit sie dir eine Freude machen können.

Viele Grüße
Traudi

vom 17.05.2015, 13.26