Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2629
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 12199
ø pro Eintrag: 4,6
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 2063
2018
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Dafür

lahmt die Verbindung mal wieder schrecklich. Ob es doch damit zusammenhängt? 

Bin gespannt, ob man erfährt, was die Ursache für den Stromausfall war.


Ansonsten … alles gut soweit, wenn man von meiner Dauerangststellung mal absieht. 

Aber damit muss ich auch weiterhin leben, das wird sich nie ändern, genau so, wie ich mich niemals ändern werde.

Da müsste sich schon die gesamte Situation ändern, im nahen wie im weiten Umfeld. 

Ändern würde ich mich persönlich zwar auch nicht, aber vielleicht könnte ich dann mit manchem besser leben, leichter klarkommen … oder es würde mich nicht mehr so tangieren wie jetzt. Aber irgendwo logisch. Wenn ich permanent Existenzangst habe, weil mein Ein- und Auskommen vorn und hinten nicht reicht, kann sich das mit einer üppigen Erbschaft natürlich ganz schnell ändern … ganz klar.

Nein, nicht ich, das war nur ein Beispiel.


Wenn ich ein ängstlicher Mensch bin und mir jemand Sicherheit bieten kann, dann kann zwar die Angst genommen werden, aber ein ängstlicher Mensch bleibe ich trotzdem.

Weshalb mir auch ein Therapeut nichts bringt, wenn er mir keine Sicherheit bieten kann.

Und so könnte ich viele Beispiele nennen. Es macht schon einen Unterschied, ob man eine echte Angststörung hat oder ob die Ängste vielleicht nur übertrieben ausgeprägt sind … aus den wiederum unterschiedlichsten Gründen. Ach, komplizierte Geschichte …

Morgentau 16.05.2018, 15.50

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Mel

Liebe Morgentau,

so gut kann ich dich verstehen .. absolut .. *festumarm* :ok:

das ist aber auch schrecklich, so etwas, und vor allem wenn man nicht weiß, woher das kommt, wie lange es dauern wird, welche Auswirkungen ...etc ..

Hoffentlich passiert das nicht wieder bei euch. Seltsam ist, dass solche Dinge sich zur Zeit häufen, finde ich! in verschiedenen Gegenden Deutschlands ..auch wegen dem Telefon und Internet ..

Ich drück ganz fest die Daumen, dass nichts mehr nachkommt und grüße dich lieb.

vom 17.05.2018, 14.27
Antwort von Morgentau:

Und ich drück für dich die Daumen, liebe Mel.
Ganz liebe Grüße zu dir!