Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2994
ø pro Tag: 0,9
Kommentare: 14853
ø pro Eintrag: 5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 3460
2022
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Gute Besserung!
12.2.2022-22:34
Aiste
Hello :ok:
7.8.2021-18:29
Ingrid
Gute Besserung und ein schönes WE :ok:
6.12.2019-9:02
Ingrid
Schönes Bergfest und alles Gute,
wünscht dir die
Ingrid :)
22.10.2019-21:38
Ingrid
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende en famille :)
1.3.2019-16:52

Ausgewählter Beitrag

Auf dem Weg zur Burgruine

kamen wir an der kleinen Pfarrkirche zur Hl. Dreifaltigkeit vorbei.




Die hatte übrigens einen wunderbaren Glockenklang, über den ich mich selbst in der Nacht gefreut habe.




Hier in der Gegend hat es viele solcher kleinen Kirchen auf Hängen oder höheren Ebenen mit ihren kleinen Ortschaften.




Ich mag auch die kleinen Friedhöfe, lese gern auf den Gräbern, wer da gelebt hat, und stelle mir vor, wie das wohl war damals …




Und ich denke so bei mir, an so einem Ort wöllte ich auch einst begraben sein.




Mit jedem Schritt, den wir nach oben gingen, umgaben uns andere Aussichten.




Da musste man einfach ein Weilchen verharren.




Aus der Ferne wirkt die Ruine so überschaubar, aber als wir ankamen, waren wir doch erstaunt ob ihrer Größe.




Sehr viel wurde in den letzten Jahren getan, um sie zu erhalten. Das finde ich sehr schön.




Wie ich gelesen habe, werden auch kleine Events dort stattfinden. So stelle ich es mir sehr stimmungsvoll vor, wenn sie mit Fackeln geschmückt und dazu vielleicht schöne Mittelalter Musik gespielt wird. Das wäre genau mein Ding.




Wie toll würde das von dem kleinen Dorf aus ausschauen oder aus der Ferne. Aber auch direkt vor Ort. Dann käme man ihren besten Jahren bestimmt etwas näher.




Ich mag solche Kulissen für kleine Veranstaltungen. Und als Kind hätte ich dort bestimmt gern gespielt.



Obwohl es auch nicht ganz ungefährlich ist. Also auf den kleinen Mann hatten wir immer ein Auge.



Schön war es ...

Morgentau 22.07.2022, 20.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Liz

Schön liebe Andrea,
solche Ausflüge und Eindrücke von früher, wie auch Friedhöfe etc. liebe ich auch sehr! Ein liebes Danke mal wieder an Dich für die schönen Fotos und ganz liebe Grüße und eine gute Zeit
Liz

vom 27.07.2022, 09.07
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Liz!
5. von Träumerle Kerstin

Solch Ausflüge liebe ich Andrea. Alte Gemäuer, Ruinen, alte Grabstätten. Ich lese auch und stelle mir vor, wie der Mensch wohl gelebt hat, wie er verstorben ist.
Für deinen Enkel war das ganz sicher auch abenteuermäßig. Unsere Jungs hatten - aber da waren sie schon bissel älter - von Lego eine große Ritterburg. Da konnte man auch als Erwachsener bauen und sich drüber freuen.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 26.07.2022, 17.31
Antwort von Morgentau:

An so eine Ritterburg, die man selbst zusammenbauen kann, musste ich auch gleich denken.
So lang ist es ja nicht mehr bis Weihnachten ... ;-)

Liebe Grüße zurück zu dir, liebe Kerstin!

4. von Kelly

Ja - unbedingt die Nähe zum Mittelalter brühwarm (nicht heiß ;) erleben.
Recht imposant sieht es aus, die Mauern nur noch teils wehrhaft ;) . Ein ziemlicher *Spaziergang* zum Ziel...

Kirchengeläut, Glocken und auch den Muezzin hab ich immer geliebt und als Geborgenheit empfunden.
Lieben Gruß!


vom 25.07.2022, 06.41
Antwort von Morgentau:

Und ich habe den Türmer geliebt ... "Hört, ihr Leute, lasst Euch sagen ..."

Ja, dieses Mittelalterflair hat schon was. 

Liebe Grüße!

3. von die Helga

Oh ja, man sieht, dass es schön war. Ganz wunderschöne Bilder.

Liebe Grüße, Helga

vom 23.07.2022, 12.57
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Helga! Liebe Grüße zurück!
2. von Silberdistel

Wow, was für eine schöne Gegend, liebe Andrea. Dort würde es mir ganz sicher auch sehr gefallen. Die Kirchlein gefallen mir auch ganz besonders. Na, und solche alten Gemäuer mag ich auch sehr. Wir waren während einiger Urlaube in der Pfalz öfter auf einem Mittelalterfest, das auch auf einer Burgruine stattfand. Fantastisch - die Kulisse!
Einen lieben Gruß von der Silberdistel

vom 23.07.2022, 12.16
Antwort von Morgentau:

Das glaube ich auch, dass es dir dort gefallen würde, liebe Silberdistel. Wobei ich
für einen Wanderurlaub eine andere Jahreszeit wählen würde.

Ja, solche Mittelalterfeste entführen in eine andere Zeit ...

Liebe Grüße zu dir!

1. von Traudi

Liebe Andrea,
danke, dass du mich mitgenommen und den Aufstieg zur Ruine ganz ohne Schnaufen ermöglicht hast. Die ist ja der Hammer.

Hab ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
Traudi

vom 23.07.2022, 10.21
Antwort von Morgentau:

Das mag ich auch nach dem Urlaub, liebe Traudi, dass man die Wege noch einmal gehen
kann, ohne ins Schwitzen zu kommen ... hihi.

Liebe Grüße!