Kommentare: Morgentau https://morgentau.designblog.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Ganz schön frisch Antwort für:Die Schwalbe https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#8.2 :<div>Hier&nbsp;bei&nbsp;uns&nbsp;bleibt&nbsp;es&nbsp;wohl überwiegend&nbsp;grau&nbsp;und&nbsp;regnerisch,&nbsp;aber&nbsp;da&nbsp;es&nbsp;schon&nbsp;um&nbsp;Fünf</div><div>dunkel wird, ist es mir eigentlich wurscht ... lach.</div><div><br></div><div>Ein lieber Gruß zu dir, liebe Gerda!<br></div> Hier bei uns bleibt es wohl überwiegend grau und regnerisch, aber da es schon um Fünf
dunkel wird, ist es mir eigentlich wurscht ... lach.

Ein lieber Gruß zu dir, liebe Gerda!
]]>
2019--1-0-T30: 2:0:+01:00
Kommentar von:Die Schwalbe https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#8.1 Danke für dein liebes Grüßle auf meiner Seite, liebe Andrea. Hab es erst später bemerkt, weil es in der Rubrik "Kommentar ausstehend" gelandet ist, dss finde ich von den Seitenbetreibern nicht in Ordnung. (:<br />Laut Wetterdienst soll es demnächst wieder milder werden und ich hoffe auch weniger neblig.<br />Wünsche dir schöne und erholsame Herbsttage im November!<br /><br />Ganz liebe Grüße sendet dir Gerda :)<br /> Laut Wetterdienst soll es demnächst wieder milder werden und ich hoffe auch weniger neblig.
Wünsche dir schöne und erholsame Herbsttage im November!

Ganz liebe Grüße sendet dir Gerda :)
]]>
Die Schwalbe Die Schwalbe 2019--1-0-T30: 2:0:+01:00
Antwort für:Roberto https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#7.2 :<div>Dankeschön,&nbsp;lieber&nbsp;Rob.&nbsp;Der&nbsp;Nebel&nbsp;zaubert&nbsp;lauter&nbsp;interessante&nbsp;Gebilde im Wald ...&nbsp;</div><div>das mag ich sehr!</div><div><br></div><div>Ganz liebe Grüße zurück zu dir!<br></div> Dankeschön, lieber Rob. Der Nebel zaubert lauter interessante Gebilde im Wald ... 
das mag ich sehr!

Ganz liebe Grüße zurück zu dir!
]]>
2019--1-0-T30: 1:7:+01:00
Kommentar von:Roberto https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#7.1 Hallo liebe Andrea,<br /><br />das 3. Bild ist der Hammer für mich.<br />Danke dafür.<br />Ja ja, der Herbst...<br />Ganz liebe Grüße an Dich<br />Dein<br />Rob
das 3. Bild ist der Hammer für mich.
Danke dafür.
Ja ja, der Herbst...
Ganz liebe Grüße an Dich
Dein
Rob]]>
Roberto Roberto 2019--1-0-T30: 1:7:+01:00
Antwort für:Brigitte Berft https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#6.2 :...&nbsp;ja,&nbsp;das&nbsp;weiß&nbsp;man&nbsp;nicht. 2019--1-0-T30: 1:1:+01:00 Kommentar von:Brigitte Berft https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#6.1 Noch eine Bemerkung zur Zeitumstellung,wenn das ganze Jahr Sommerzeit wäre, dann würde es im Winter erst um 9Uhr oder<br />9.30Uhr hell.Ich weiss nicht was da das kleinere Übel ist ;) 9.30Uhr hell.Ich weiss nicht was da das kleinere Übel ist ;)]]> Brigitte Berft Brigitte Berft 2019--1-0-T30: 1:1:+01:00 Antwort für:Brigitte https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#5.2 :<div>Schön,&nbsp;dass&nbsp;du&nbsp;wieder&nbsp;einmal&nbsp;vorbei&nbsp;schaust,&nbsp;liebe&nbsp;Brigitte.&nbsp;Ja,&nbsp;auch&nbsp;bei&nbsp;uns&nbsp;war&nbsp;es&nbsp;wohl&nbsp;die</div><div>kälteste Nacht seit langer langer Zeit. Schnee wäre jedoch noch keiner in Aussicht, meinte</div><div>der Wettermann heute früh.</div><div><br></div><div>Auch dir alles Gute, vor allem Gesundheit, wünsche ich mit vielen lieben Grüßen!<br></div> Schön, dass du wieder einmal vorbei schaust, liebe Brigitte. Ja, auch bei uns war es wohl die
kälteste Nacht seit langer langer Zeit. Schnee wäre jedoch noch keiner in Aussicht, meinte
der Wettermann heute früh.

Auch dir alles Gute, vor allem Gesundheit, wünsche ich mit vielen lieben Grüßen!
]]>
2019--1-0-T29: 2:2:+01:00
Kommentar von:Brigitte https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#5.1 Liebe Andrea, herzliche Grüße.<br />Nun komme ich nach längerer Zeit in Deine waldige Heimat und erlebe einen novembrigen Spaziergang. Hier war es freundlich, aber schon recht kühl.<br />Man spürt in deinen Bildern, wie sich die Natur in die Winterruhe begibt.<br />Bleib gesund und munter, tschüssi Brigitte.<br /> Nun komme ich nach längerer Zeit in Deine waldige Heimat und erlebe einen novembrigen Spaziergang. Hier war es freundlich, aber schon recht kühl.
Man spürt in deinen Bildern, wie sich die Natur in die Winterruhe begibt.
Bleib gesund und munter, tschüssi Brigitte.
]]>
Brigitte Brigitte 2019--1-0-T29: 2:2:+01:00
Antwort für:Ingrid https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#4.2 :<div>Mit&nbsp;der&nbsp;Zeitumstellung&nbsp;kam&nbsp;auch&nbsp;der&nbsp;Wetterumschwung.&nbsp;Jetzt&nbsp;dunkelt&nbsp;es&nbsp;schon&nbsp;gegen&nbsp;17&nbsp;Uhr,</div><div>daran muss man sich erst mal gewöhnen. Obwohl das wie immer schwierig werden dürfte.</div><div><br></div><div>Ja, zum Glück können wir es uns gemütlich machen mit all den Dingen, die du erwähnst.</div><div>Bei mir kommt noch der kleine Mann dazu, der dafür sorgt, dass die Gedanken nicht ins</div><div>Trübe hinabgleiten. Dafür habe ich manchmal Angst um meine Knochen und Puste, die</div><div>Höchstleistungen bringen müssen ... hihi.</div><div><br></div><div>Eine gemütliche Zeit wünsche ich dir ... mit vielen lieben Grüßen!<br></div> Mit der Zeitumstellung kam auch der Wetterumschwung. Jetzt dunkelt es schon gegen 17 Uhr,
daran muss man sich erst mal gewöhnen. Obwohl das wie immer schwierig werden dürfte.

Ja, zum Glück können wir es uns gemütlich machen mit all den Dingen, die du erwähnst.
Bei mir kommt noch der kleine Mann dazu, der dafür sorgt, dass die Gedanken nicht ins
Trübe hinabgleiten. Dafür habe ich manchmal Angst um meine Knochen und Puste, die
Höchstleistungen bringen müssen ... hihi.

Eine gemütliche Zeit wünsche ich dir ... mit vielen lieben Grüßen!
]]>
2019--1-0-T29: 1:7:+01:00
Kommentar von:Ingrid https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#4.1 So ein ganz sanfter Regen im Gesicht, das ist wirklich angenehm...<br />Bei uns hat es auch nachts und heute vormittags geregnet, aber nicht so sanft. Und kalt ist es auch geworden. Der Oktober liegt schon in den letzten Zügen und dass es jetzt schon so bald finster ist, das gefällt mir eigentlich weniger. Ich hätte gerne das ganze Jahr über Sommerzeit...<br />Wir müssen es aber nehmen, wie entschieden wird, gell? So ist es eben.<br /><br />Auch wenn es kalt und unfreundlich draußen ist, dann kann man es sich daheim gemütlich machen. Abends ein warmes Süppchen, jemanden zum Essen einladen und schöne Gespräche, einen heißem Tee mit Keksen, Kerzenschein, ein spannendes Buch oder schöne Musik, ein nettes Filmchen, es gibt so vieles, was man in dieser Zeit machen kann...<br /><br />Der Wechsel der vier Jahreszeiten ist wirklichen etwas Schönes, aber auch das ändert sich schon sehr... die Hitze dauert zu lange und das nasskalte Wetter auch. Ich habe das noch ganz anders in Erinnerung, auch meine Mutter sagte schon: “Damals war alles anderes”.<br /><br />Diese großen Brände wieder in Kalifornien, einfach grauenvoll... Hoffen wir, dass wir von solchen Alpträumen verschont bleiben.<br /><br />Deine Bilder sind, wie immer, sehr stimmungsvoll, aber ich bleibe bei dem momentanen Wetter lieber im Warmen Zuhause, muss mich an den Wetterumschwung erst langsam gewöhnen.<br /><br />Noch einen angenehmen Abend und liebe Grüße,<br />Ingrid Bei uns hat es auch nachts und heute vormittags geregnet, aber nicht so sanft. Und kalt ist es auch geworden. Der Oktober liegt schon in den letzten Zügen und dass es jetzt schon so bald finster ist, das gefällt mir eigentlich weniger. Ich hätte gerne das ganze Jahr über Sommerzeit...
Wir müssen es aber nehmen, wie entschieden wird, gell? So ist es eben.

Auch wenn es kalt und unfreundlich draußen ist, dann kann man es sich daheim gemütlich machen. Abends ein warmes Süppchen, jemanden zum Essen einladen und schöne Gespräche, einen heißem Tee mit Keksen, Kerzenschein, ein spannendes Buch oder schöne Musik, ein nettes Filmchen, es gibt so vieles, was man in dieser Zeit machen kann...

Der Wechsel der vier Jahreszeiten ist wirklichen etwas Schönes, aber auch das ändert sich schon sehr... die Hitze dauert zu lange und das nasskalte Wetter auch. Ich habe das noch ganz anders in Erinnerung, auch meine Mutter sagte schon: “Damals war alles anderes”.

Diese großen Brände wieder in Kalifornien, einfach grauenvoll... Hoffen wir, dass wir von solchen Alpträumen verschont bleiben.

Deine Bilder sind, wie immer, sehr stimmungsvoll, aber ich bleibe bei dem momentanen Wetter lieber im Warmen Zuhause, muss mich an den Wetterumschwung erst langsam gewöhnen.

Noch einen angenehmen Abend und liebe Grüße,
Ingrid]]>
Ingrid Ingrid 2019--1-0-T29: 1:7:+01:00
Antwort für:Träumerle Kerstin https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#3.2 :<div>Ein&nbsp;paar&nbsp;Töpfe&nbsp;stehen&nbsp;noch&nbsp;auf&nbsp;meiner&nbsp;Terrasse,&nbsp;aber&nbsp;wenn&nbsp;es&nbsp;nachts&nbsp;noch&nbsp;kälter&nbsp;wird,</div><div>werde ich sie auch in ihr Winterquartier stecken müssen.</div><div><br></div><div>Diese Kerzen mochte ich erst gar nicht, aber mein Sohn hat sich die auch gekauft und</div><div>so war ich überrascht, wie echt das Flämmchen wirkt. Und es brennt ausdauernd, ohne</div><div>dass die Kerze verbrennt oder man darauf aufpassen muss. Die Zeiten ändern sich halt.</div><div><br></div><div>Hab einen guten Tag, liebe Kerstin! Liebe Grüße zu dir!<br></div> Ein paar Töpfe stehen noch auf meiner Terrasse, aber wenn es nachts noch kälter wird,
werde ich sie auch in ihr Winterquartier stecken müssen.

Diese Kerzen mochte ich erst gar nicht, aber mein Sohn hat sich die auch gekauft und
so war ich überrascht, wie echt das Flämmchen wirkt. Und es brennt ausdauernd, ohne
dass die Kerze verbrennt oder man darauf aufpassen muss. Die Zeiten ändern sich halt.

Hab einen guten Tag, liebe Kerstin! Liebe Grüße zu dir!
]]>
2019--1-0-T29: 1:7:+01:00
Kommentar von:Träumerle Kerstin https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#3.1 Und wie schön deine Nebelfotos ausschauen Andrea! Novemberbilder sind das schon, so wird er werden.<br />Ich habe gerade die letzten Pflanzen ins Haus geräumt, die Männer bringen dann noch die ganz großen Töpfe in den Keller. Tee wird schon lange gekocht und am Abend werden Kerzen angezündet. Ich habe neue LED-Echtwachskerzen, die sehen wirklich hübsch aus. <br />Liebe Grüße in den Abend von Kerstin, bei der es noch nicht nieselt. Ich habe gerade die letzten Pflanzen ins Haus geräumt, die Männer bringen dann noch die ganz großen Töpfe in den Keller. Tee wird schon lange gekocht und am Abend werden Kerzen angezündet. Ich habe neue LED-Echtwachskerzen, die sehen wirklich hübsch aus.
Liebe Grüße in den Abend von Kerstin, bei der es noch nicht nieselt.]]>
Träumerle Kerstin Träumerle Kerstin 2019--1-0-T29: 1:7:+01:00
Antwort für:kelly https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#2.2 :<div>Von&nbsp;Licht&nbsp;ist&nbsp;derzeit&nbsp;bei&nbsp;uns&nbsp;nichts&nbsp;zu&nbsp;sehen.&nbsp;Die&nbsp;Wolken&nbsp;hängen&nbsp;wie&nbsp;eine&nbsp;Filzdecke über&nbsp;uns.</div><div>Aber das ist ganz normal für diese Jahreszeit, was solls ...</div><div><br></div><div>Eichelhäher sag ich hier schon lange nicht, schade.</div><div><br></div><div>Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Kelly! Ganz liebe Grüße zu dir!<br></div> Von Licht ist derzeit bei uns nichts zu sehen. Die Wolken hängen wie eine Filzdecke über uns.
Aber das ist ganz normal für diese Jahreszeit, was solls ...

Eichelhäher sag ich hier schon lange nicht, schade.

Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Kelly! Ganz liebe Grüße zu dir!
]]>
2019--1-0-T29: 1:2:+01:00
Kommentar von:kelly https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#2.1 … und hier gibt es lichterfüllte Herbsttage vom Feinsten!<br />Liebe Andrea,<br />frisch ist es wirklich geworden, mit Handschuhen radelte ich gestern in mein Heimatdorf.<br />Sehr schöne Waldwege zeigst du uns, davon gibt es nicht sehr viele in meiner Nähe oder ich bin bereits zu oft dort gelaufen.<br />So ist es uns eben nicht vergönnt alles zugleich vorzufinden, Wiesen, Felder und Moor prägen den Kreis Osterholz.<br />Dennoch fand ein Eichelhäher den Weg in meinen kleinen Garten...<br />LG Kelly Liebe Andrea,
frisch ist es wirklich geworden, mit Handschuhen radelte ich gestern in mein Heimatdorf.
Sehr schöne Waldwege zeigst du uns, davon gibt es nicht sehr viele in meiner Nähe oder ich bin bereits zu oft dort gelaufen.
So ist es uns eben nicht vergönnt alles zugleich vorzufinden, Wiesen, Felder und Moor prägen den Kreis Osterholz.
Dennoch fand ein Eichelhäher den Weg in meinen kleinen Garten...
LG Kelly]]>
kelly kelly 2019--1-0-T29: 1:2:+01:00
Antwort für:Brigitte Berft https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#1.2 :<div>Danke&nbsp;sehr&nbsp;für&nbsp;deine&nbsp;freundlichen&nbsp;Worte,&nbsp;liebe&nbsp;Brigitte!&nbsp;Auch&nbsp;sie&nbsp;sind&nbsp;ein&nbsp;Lichtblick</div><div>an grauen Tagen! :)<br></div><div><br></div><div>Ein lieber Gruß zurück zu dir!<br></div> Danke sehr für deine freundlichen Worte, liebe Brigitte! Auch sie sind ein Lichtblick
an grauen Tagen! :)

Ein lieber Gruß zurück zu dir!
]]>
2019--1-0-T29: 1:1:+01:00
Kommentar von:Brigitte Berft https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2914#1.1 Das ist ja wieder ein schöner Spaziergang mit wunderschönen Fotos. Ja,und leider kommen bei vielen Menschen auch mit der dunklen Jahreszeit auch die dunklen Gedanken. Aber der nächste Frühling kommt bestimmt ;) Aber auch der Winter kann ja durchaus schöne sonnige Tage haben.Liebe Grüsse Brigitte Berft Brigitte Berft 2019--1-0-T29: 1:1:+01:00