Kommentare: Morgentau https://morgentau.designblog.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Müde und erschöpft Antwort für:kelly https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2702#2.2 :<div>Du&nbsp;findest&nbsp;immer&nbsp;so&nbsp;treffende&nbsp;Worte,&nbsp;liebe&nbsp;Kelly.&nbsp;Nein,&nbsp;lauwarmes&nbsp;Leben,&nbsp;das&nbsp;ist&nbsp;wohl</div><div>bei mir nicht drin. Und das trifft sogar auf meinen Körper zu, der oft nur heiß und kalt</div><div>kennt und nicht so recht weiß, was er will.</div><div>Augen zu und träumen, das tu ich allerdings auch sehr gern und oft.</div><div><br></div><div>Ich fürchte, auch heute hat uns der Nebel wieder fest in seinen Griffeln. Hier an der</div><div>Donau ist das für diese Jahreszeit leider ganz normal. Rekord waren mal 9 Wochen am</div><div>Stück ... nicht ein Sonnenstrahl. Ich hoffe nur, der Herbst will den Rekord nicht brechen.</div><div><br></div><div>Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße!<br></div> Du findest immer so treffende Worte, liebe Kelly. Nein, lauwarmes Leben, das ist wohl
bei mir nicht drin. Und das trifft sogar auf meinen Körper zu, der oft nur heiß und kalt
kennt und nicht so recht weiß, was er will.
Augen zu und träumen, das tu ich allerdings auch sehr gern und oft.

Ich fürchte, auch heute hat uns der Nebel wieder fest in seinen Griffeln. Hier an der
Donau ist das für diese Jahreszeit leider ganz normal. Rekord waren mal 9 Wochen am
Stück ... nicht ein Sonnenstrahl. Ich hoffe nur, der Herbst will den Rekord nicht brechen.

Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße!
]]>
2018--1-0-T09: 0:6:+01:00
Kommentar von:kelly https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2702#2.1 Uiiiih…<br />Es war sehr fingerkalt gestern auf dem Rad und ohne Handschuhe geht nichts mehr. Die Sonne lockt und all diese bunte Herbstpracht ist vor dem Fenster und teils auf dem Rasen ;).<br />Liebe Andrea,<br />lauwarmes Leben ist nicht deines und wer über 100% gibt ist danach fix und foxi. Entspannungsübungen sind für mich als Stierkind einfach, mitten im Chaos mache ich Atemübungen, Augen zu und träumen. Wie eine Katze kann ich alles ausblenden, Hauptsache der Kühlschrank ist voll ;).<br />Schlafstörungen sind leider normal in der Jetztzeit, auch für mich.<br />Viele gute Wünsche und liebe Grüße!<br /> Es war sehr fingerkalt gestern auf dem Rad und ohne Handschuhe geht nichts mehr. Die Sonne lockt und all diese bunte Herbstpracht ist vor dem Fenster und teils auf dem Rasen ;).
Liebe Andrea,
lauwarmes Leben ist nicht deines und wer über 100% gibt ist danach fix und foxi. Entspannungsübungen sind für mich als Stierkind einfach, mitten im Chaos mache ich Atemübungen, Augen zu und träumen. Wie eine Katze kann ich alles ausblenden, Hauptsache der Kühlschrank ist voll ;).
Schlafstörungen sind leider normal in der Jetztzeit, auch für mich.
Viele gute Wünsche und liebe Grüße!
]]>
kelly kelly 2018--1-0-T09: 0:6:+01:00
Antwort für:Elena https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2702#1.2 :<div>Ja,&nbsp;die&nbsp;Erinnerung&nbsp;bleibt&nbsp;...&nbsp;und&nbsp;meine&nbsp;Fotos&nbsp;unterstützen&nbsp;mich&nbsp;dabei.</div><div><br></div><div>Ganz liebe Grüße zu dir zurück, liebe Elena! ;-)<br></div> Ja, die Erinnerung bleibt ... und meine Fotos unterstützen mich dabei.

Ganz liebe Grüße zu dir zurück, liebe Elena! ;-)
]]>
2018--1-0-T08: 2:0:+01:00
Kommentar von:Elena https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2702#1.1 Jedoch: die Erinnerung, die bleibt; und viele schöne, beglückende Eindrücke.<br />Und schließlich auch die wunderbaren Photos...<br /><br />Tausend liebe Grüße<br />E. Und schließlich auch die wunderbaren Photos...

Tausend liebe Grüße
E.]]>
Elena Elena 2018--1-0-T08: 2:0:+01:00