Kommentare: Morgentau https://morgentau.designblog.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Das letzte Mal Antwort für:Birgitta https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#8.2 :Dankeschöööööön,&nbsp;liebe&nbsp;Birgitta,&nbsp;das&nbsp;ist&nbsp;so&nbsp;lieb! 2018--1-0-T01: 1:8:+01:00 Kommentar von:Birgitta https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#8.1 Liebe Andrea,<br /><br />ein liebes Wort,<br />ein lieber Gedanke,<br />eine liebevolle Umarmung,<br /><br />ein totales Verstehen<br /><br />all das schicke ich dir :) <br /><br />Herzlichst Birgitta
ein liebes Wort,
ein lieber Gedanke,
eine liebevolle Umarmung,

ein totales Verstehen

all das schicke ich dir :)

Herzlichst Birgitta]]>
Birgitta Birgitta 2018--1-0-T01: 1:8:+01:00
Antwort für:Anne https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#7.2 :<div>Danke&nbsp;fürs&nbsp;Mitseufzen,&nbsp;liebe&nbsp;Anne.&nbsp;Ja,&nbsp;dieses&nbsp;"Nie&nbsp;mehr"&nbsp;...&nbsp;das&nbsp;ist&nbsp;es,&nbsp;was&nbsp;so&nbsp;verd....&nbsp;weh&nbsp;tut.</div><div><br></div><div>Danke auch für den interessanten Link!<br></div> Danke fürs Mitseufzen, liebe Anne. Ja, dieses "Nie mehr" ... das ist es, was so verd.... weh tut.

Danke auch für den interessanten Link!
]]>
2018--1-0-T01: 1:6:+01:00
Kommentar von:Anne https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#7.1 Seufze mit Dir, liebe Andrea! Dieses "Nie mehr und für immer" ist so schlimm, weil man weiß, real ist es einfach nicht mehr möglich; nur noch in der Erinnerung und auch, wenn man lächeln muss, man könnte auf der Stelle losheulen... Wie Du schon sagst - die Seele will (und darf auch) traurig sein!<br />Mel hat das wirklich gut beschrieben. Hier ein ganz interessanter Link zum Thema:<br /><a target="_blank" href="https://www.zeit.de/zeit-wissen/2011/02/Erinnerung-Forschung">Hier klicken</a><br />Wir kennen wohl alle diese trüben Momente... Deshalb fühl Dich mal umarmt...<br />Anne<br /> Mel hat das wirklich gut beschrieben. Hier ein ganz interessanter Link zum Thema:
Hier klicken
Wir kennen wohl alle diese trüben Momente... Deshalb fühl Dich mal umarmt...
Anne
]]>
Anne Anne 2018--1-0-T01: 1:6:+01:00
Antwort für:die Helga https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#6.2 :Dankeschön,&nbsp;Helgalein! 2018--1-0-T01: 1:3:+01:00 Kommentar von:die Helga https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#6.1 Ach Andrea, es tut mir so leid ...<br /><br />Ich denke an dich und fühl dich ganz lieb umärmelt ... deine Helga
Ich denke an dich und fühl dich ganz lieb umärmelt ... deine Helga]]>
die Helga die Helga 2018--1-0-T01: 1:3:+01:00
Antwort für:Roberto https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#5.2 :Dankeschön,&nbsp;lieber&nbsp;Rob! 2018--1-0-T01: 1:2:+01:00 Kommentar von:Roberto https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#5.1 Fühl dich lieb geknuddelt.<br />Dein Rob Dein Rob]]> Roberto Roberto 2018--1-0-T01: 1:2:+01:00 Antwort für:Ellen https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#4.2 :Danke&nbsp;für&nbsp;deine&nbsp;lieben&nbsp;Worte,&nbsp;liebe&nbsp;Ellen! 2018--1-0-T01: 1:0:+01:00 Kommentar von:Ellen https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#4.1 Du darfst auch traurig sein. Denn es war ein großer und wichtiger und schöner Teil deines Lebens. Er wird niemals mehr wiederkommen, das ist das Schwerste daran. Man kann es nicht nochmal erleben, nicht festhalten, gar nichts. Und das tut weh und ist so traurig, und dann ist es kein Wunder, wenn deine Seele auch traurig ist und weh tut.<br />Alles Liebe und Umärmels für dich!<br />Ellen Alles Liebe und Umärmels für dich!
Ellen]]>
Ellen Ellen 2018--1-0-T01: 1:0:+01:00
Antwort für:Ingrid https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#3.2 :Dankeschön, liebe Ingrid! 2018--1-0-T01: 0:9:+01:00 Kommentar von:Ingrid https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#3.1 Liebe Andrea,<br /><br />Mel hat das wunderbar ausgedrückt – da kann man nichts mehr hinzufügen.<br />Das mit der Zeit habe ich mal in einer Abhandlung gelesen, hier eine einfachere Erklärung:<br /><br /><a target="_blank" href="https://wirsindeins.org/2015/02/06/es-gibt-keine-zeit-es-gab-nie-eine-und-es-wird-nie-eine-geben/">Hier klicken</a><br /><br />Die Erinnerung bleibt und das ist so gut. Ich fühle mit dir und bin in Gedanken bei dir ...<br /><br />Alles Liebe und eine feste Umarmung,<br />deine Ingrid
Mel hat das wunderbar ausgedrückt – da kann man nichts mehr hinzufügen.
Das mit der Zeit habe ich mal in einer Abhandlung gelesen, hier eine einfachere Erklärung:

Hier klicken

Die Erinnerung bleibt und das ist so gut. Ich fühle mit dir und bin in Gedanken bei dir ...

Alles Liebe und eine feste Umarmung,
deine Ingrid]]>
Ingrid Ingrid 2018--1-0-T01: 0:9:+01:00
Antwort für:Carola https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#2.2 :Danke&nbsp;so,&nbsp;liebe&nbsp;Carola.&nbsp;Ja,&nbsp;setz&nbsp;dich&nbsp;ein&nbsp;wenig&nbsp;zu&nbsp;mir&nbsp;...&nbsp;lass&nbsp;uns&nbsp;bissel&nbsp;heulen,&nbsp;ja? 2018--1-0-T01: 0:9:+01:00 Kommentar von:Carola https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#2.1 Du Liebe, ich umarme dich sanft... und setz mich einfach zu dir...<br /><br />von Herzen<br /><br />Carola
von Herzen

Carola]]>
Carola Carola 2018--1-0-T01: 0:9:+01:00
Antwort für:Mel https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#1.2 :<div>Ach,&nbsp;liebe&nbsp;Mel,&nbsp;du&nbsp;findest&nbsp;immer&nbsp;die&nbsp;richtigen&nbsp;Worte.&nbsp;So&nbsp;so&nbsp;danke&nbsp;dafür&nbsp;...&nbsp;ich&nbsp;hab&nbsp;sie</div><div>immer wieder gelesen!<br></div> Ach, liebe Mel, du findest immer die richtigen Worte. So so danke dafür ... ich hab sie
immer wieder gelesen!
]]>
2018--1-0-T01: 0:8:+01:00
Kommentar von:Mel https://morgentau.designblog.de/index.php?use=comment&id=2697#1.1 ... und das darf sie auch, liebe Morgentau. Lass dich mal ganz lieb in den Arm nehmen, wenn du magst. Das Abschiednehmen ist das Schwerste überhaupt.. denn es ist - glaube ich - eine Art Umwandlung. Die Erinnerungen sind so präsent, als wäre all das eben erst gewesen. Und vielleicht ist es das auch - und irgendwie "ist es sogar immer noch" - wie eine Art Gleichzeitigkeit. Das denke ich mir oft - wir Menschen definieren als "real", "existierend" eben vor allem den greifbaren Gegenwartsmoment. <br /><br />Aber irgendwie werden wir doch begleitet von den Engeln aus unserer Vergangenheit.. und ich empfinde sie als sehr real, auf ihre Weise. Es gibt so viele Realitäten, denen wir uns öffnen können. Du hast in der Wohnung eine andere Art Realität gesehen und gefühlt - und sie ist immer noch da, in dir und mit dir lebt sie weiter und möchte dich trösten und dir zeigen, dass die glücklichen Momente unseres Lebens unzerstörbar sind. Sie bleiben - für immer.<br /><br />Ganz, ganz liebe Grüße und Gedanken für dich,<br />Deine Mel
Aber irgendwie werden wir doch begleitet von den Engeln aus unserer Vergangenheit.. und ich empfinde sie als sehr real, auf ihre Weise. Es gibt so viele Realitäten, denen wir uns öffnen können. Du hast in der Wohnung eine andere Art Realität gesehen und gefühlt - und sie ist immer noch da, in dir und mit dir lebt sie weiter und möchte dich trösten und dir zeigen, dass die glücklichen Momente unseres Lebens unzerstörbar sind. Sie bleiben - für immer.

Ganz, ganz liebe Grüße und Gedanken für dich,
Deine Mel]]>
Mel Mel 2018--1-0-T01: 0:8:+01:00