Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2261
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10107
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1733
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.11.2017

Heute Abend

bzw. in der Nacht werden wir hier den dicken Vollmond vermutlich nicht zu sehen bekommen. Spektakulär sah es gestern aus, als er sich in der großen Linde auf der gegenüberliegenden Straßenseite von Ast zu Ast nach oben hangelte. Vor lauter Anstrengung war sein Gesicht fast schon rötlich. Und als ich in der Nacht mal auf Toilette musste, brauchte ich gar kein Licht, denn er schien dort durchs Fenster und war fast heller als das Sparlämplein, das uns dort sonst die wichtigen Dinge beleuchtet.




Es war ein milder Tag, wie geschaffen für restliche Gartenarbeiten, bevor der Winter seine ersten Vorboten zu uns schickt. Ab 600 m könnte es demnächst soweit sein, denn für kommende Nacht wird ein Wetterumschwung mit Temperatursturz erwartet.

Ich spüre das auch ganz deutlich. Vollmond und Wetterumschwung, da flüchtet mein Kreislauf in den Keller. Keine Ahnung, was der gegen die Beiden hat.




Hoffentlich geht es euch gut. 

Danke für eure lieben Kommentare, die ich alle beantwortet habe.

Falls jemand nicht daran interessiert ist oder die Zeit dafür nicht hat, sie zu lesen, möchte mir das doch bitte sagen, damit ich nicht ins Leere schreibe.


Dass euch der Baum auch so fasziniert hat, freut mich sehr. Der Wipfel hing in dichtem Nebel, deshalb ist das Blätterdach so diffus. Das fand ich besonders toll.




Habt einen gemütlichen Abend und morgen einen schönen Sonntag!

Morgentau 04.11.2017, 17.40| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte