Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2174
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 9488
ø pro Eintrag: 4,4
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1642
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 09.08.2017

Es wird immer dunkler

... bald wird der Regen einsetzen, der zwei Tage anhalten soll. Davon kann man in vielen Ländern in diesem Sommer nur träumen.

Die Kühe in einigen Hochlagen werden sich allerdings wundern, wenn ihnen morgen plötzlich weiße Flocken um die Kuhohren fliegen. Also wenn ich so ein Rindvieh wäre, ich würde so paar zarte Eissternchen den lästigen Fliegen vorziehen, die ihnen immer um die Augen herumschwirren ...


Morgentau 09.08.2017, 18.16| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte

Ob Tiere auch

wetterfühlig sind, hab ich mich gefragt und gleich mal ein wenig recherchiert.

Ja, es ist wohl so, dass es da auch einige gibt, die gewisse Wetterumschwünge ahnen und durch ihr Verhalten sogar Menschen warnen und vor Gefahren schützen können.

Und sie können auch träger und müder sein z.B. … wie unser Tigerle, der derzeit auch ungewöhnlich viel schläft.




Ich bin heute auch so müde, hab auch schon wieder Kopfschmerzen und könnte mich schon wieder hinlegen. Vielleicht mach ich das auch, schließlich hab ich noch Urlaub.

Morgentau 09.08.2017, 11.56| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Nachgedacht

Gestern

habe ich mich mit meiner Freundin in der Stadt getroffen. Früher bin ich gern durch die Stadt gebummelt, durch die Läden geschlendert, hab dies und das angeschaut und mich gefreut, wenn ich etwas Schönes entdecken konnte.

Heute halte ich das nicht lange aus und bin froh, wenn ich wieder im Bus sitze und Richtung Heimatort fahre. Gestern war das besonders schön, denn da Ferien sind, war der Bus kaum besetzt. So konnte ich ganz gechillt meinen Gedanken nachgehen, während jenseits der Busfenster die Landschaft an mir vorbeizog. Das mag ich sehr.


Die Tage in Tirol rücken schon wieder in die Ferne. Ein kurzer schöner Traum.




An einem Morgen nach einer gewittrigen Nacht war die Stimmung wunderbar. Über das angrenzende Moor zogen Nebelschwaden und alles fühlte sich schon sehr herbstlich an.

Ich liebe diese Atmosphäre … wie die glitzernden Wassertröpfchen an den Zweigen ...



Morgentau 09.08.2017, 09.21| (6/6) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte