Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2139
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 9330
ø pro Eintrag: 4,4
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1613
2017
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 03.05.2017

Nun ist es doch zu spät

geworden für eine Blogrunde. Ich muss sie deshalb auf morgen verschieben ...
und wünsch euch eine gute Nacht!

Nun geht der Mond durch Wolkennacht,
Nun ist der Tag herum;
Da schweigen alle Vögel bald
Im Walde um und um.

Die Heidelerch' noch oben singt
Ein Stück zu allerbest;
Die Amsel schlägt den letzten Ton
Und fliegt zu Nest, zu Nest.

Da nehm' auch ich zu guter Nacht
Zur Hand die Geige mein;
Das ist ein klingend Nachtgebet
Und steigt zum Himmel ein.


Theodor Storm



Morgentau 03.05.2017, 21.32| (3/3) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte

Ich hör es heute noch

wie meine Großmutter immer sagte „Wir bekommen Regen … mein großer Zeh meldet sich!“

Ich konnte mir den Zusammenhang nie richtig vorstellen, denn auch diverse andere Körperteile schienen ihr immer das Wetter vorherzusagen. Was nicht ganz unpraktisch war in netzlosen Zeiten.

Heute weiß ich, was sie damals meinte und dass die körperlichen Wetterprognosen meistens mit Schmerzen verbunden sind.

Ja, auch mein großer Zeh ist nebenberuflich Meteorologe geworden. Und nicht nur der … seufz. 


Morgentau 03.05.2017, 08.07| (13/13) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Schmerzlich

Ein ungewöhnliches Geräusch

hat mich heute morgen geweckt. Ein starkes, anhaltendes Rauschen.

Wow, das hab ich schon ewig nicht mehr gehört. Ein richtiger Starkregen, wie bei einem Gewitter. Vermischt mit ein paar Hagelkörnchen … nicht viele und doch genügend, um das morgendliche Konzert zu untermalen.




So bin ich schon lange nicht mehr geweckt worden. Guten Morgen, 3. Mai!

Morgentau 03.05.2017, 06.17| (4/4) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Was ich noch sagen wollte