Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2174
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 9488
ø pro Eintrag: 4,4
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1642
2017
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Viele wehmütige Momente

gab es natürlich auch während meiner kleinen Reise. Wenn ich Familien sah auf ihrem Weg zum Urlaubsort oder auch Paare auf Motorrädern ... das alles hat mich an die Zeit erinnert, als mein Mann noch lebte und auch wir solche Tage erleben durften. Pärchen zu sehen, wie sie Hand in Hand den Strand entlang schlenderten oder sich glücklich in die Augen sahen ... ja, das tut schon verdammt weh.



Zu wissen, und vorallem ganz tief die Trauer zu fühlen, dass es nie wieder so einen Moment geben wird, macht die Erinnerungen an die schönen Zeiten kaum erträglich.
Aber so wird es jedem ergehen, der geliebte Menschen verloren hat oder aus anderen Gründen nur noch zusehen kann, wie glücklich andere sind. Deshalb ist es ja so wichtig, keinen schönen Moment zu versäumen, der einem vom Leben vergönnt ist.



Dankbar sein und vorallem, den Nebensächlichkeiten nicht soviel Aufmerksamkeit schenken. Welch Verschwendung das ist. Unwiederbringbares geht dadurch für immer verloren, aber auch Chancen, die man vielleicht nur einmal im Leben bekommt.

Morgentau 13.06.2017, 19.36

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Birgit

Deine Gedanken kann ich gut nachvollziehen, auch in dem nächsten Beitrag ..und auch ich fühle deine Trauer mit. Eine ganz, ganz feste Umarmung für dich ..

Und ich finde es auch klasse, dass du dennoch solche Reisen unternimmst ..und deinem letzten Absatz kann ich nur zustimmen - so ist es ..

Alles Liebe für dich,
Birgit

vom 16.06.2017, 13.15
Antwort von Morgentau:

Danke für die liebe Umarmung, liebe Birgit, und für deine freundlichen, verständnisvollen Worte!
3. von Träumerle Kerstin

Nachdenkliche Gedanken liebe Andrea, ich kann deinen Schmerz noch immer spüren. Ich finde es bewundernswert, dass du nun solche Reisen alleine antrittst. Ich würde vielleicht eine Freundin mitnehmen, meine Cousine, liebe Nachbarin. Nur nicht ganz alleine möchte ich sein.
Liebe Abendgrüße von Kerstin.

vom 14.06.2017, 19.42
Antwort von Morgentau:

Meine Feundin ist eher für den Norden ... das kühle Wetter. Sie liebt Alaska und war jetzt 3 Wochen dort ...

Auch zu dir ein lieber Abendgruß!
2. von Hanna

Wunderschöne Fotos,da bekomme ich richtig Fernweh! Mein Mann mag nicht mehr reisen,das akzeptiere ich,deshalb Unternehmen ich mit einer alleinstehenden Freundin die eine oder andere Reise und das wiederum akzeptiert mein Mann! Ich finde das prima und alle sind zufrieden!

vom 14.06.2017, 18.00
Antwort von Morgentau:

Schön, wenn ihr euch da einig seid. Klappt sicher nicht überall.
1. von die Helga

Fühl dich mal ganz lieb gedrückt von mir Andrea.

Und, was ich noch sagen möchte, ich finde es ganz ganz toll, dass du solche Reisen machst. :ok:

Allein schon wegen der tollen Bilder, die ich hier anschauen darf.Manchmal darf man auch ein wenig egoistisch sein ;)

Schlaf gut Andrea ... winke winke Richtung Ulm ... Helga

vom 13.06.2017, 21.23
Antwort von Morgentau:

Danke, Helgalein! *umärmel*