Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2261
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10107
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1733
2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Umzug

Wie jedes Jahr zur gleichen Zeit

 verlor die Hainbuche ihr Kleid.
 

 In`s linke Eckchen der Terrasse

 schob ich die gelbe Blättermasse.
 

 Ein kleiner stachliger Geselle

 mietete den Haufen auf der Stelle.
 

 So half imgrunde auch die Buche

 dem Igel bei der Wohnungssuche.
 

 Der freute sich und blieb gleich hier

 in seinem Winterschlafquartier.
 

 Der böse Herbststurm letzte Nacht

 hat ihn dann obdachlos gemacht.
 

 Sein Domizil, es flog dahin,

 aufs Vordach unsrer Nachbarin.
 

 Der Igel, der sonst sanft und putzig,

 fand das nun ganz und gar nicht lustig.
 

 Doch keine Angst, im Garten drunten

 hat er ein neues Heim gefunden.


(c) Morgentau

Morgentau 29.10.2017, 18.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Helga/Rheinland

Diese putzigen Kerlchen suchen sich jetzt einen guten Winterplatz. Mögen sie überall gute Menschen finden, die ihnen dabei helfen ... so, wie Du es tust, Andrea!
Einen schönen Feiertag wünscht Helga

vom 01.11.2017, 08.40
Antwort von Morgentau:

Es gibt bestimmt viele, die ihn in ihrem Garten Schutz bieten,
liebe Helga!

Dir auch einen schönen Feiertag!
8. von Träumerle Kerstin

Ach wie niedlich. Und du hast dich um ihn gekümmert, nun kann er dem kommenden Winter trotzen. Hoffentlich schafft er es.
Ich habe heut das Vogelhäuschen ans Fenster gestellt und im Hof hängen Meisenknödel am Gestell, wo sonst im Sommer eine Blumenampel baumelt.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 31.10.2017, 16.11
Antwort von Morgentau:

Die Meisenknödel finden bei uns auch schon reißenden Absatz ... hihi.
7. von Silberdistel

Wie schön Du die Igelgeschichte in Reime gekleidet hast, liebe Frau Morgentau :) So macht Herbst richtig Spaß. Schön, dass das Igelchen einen neuen Unterschlupf gefunden hat, denn wenn es jetzt noch kälter werden sollte, braucht er eine kuschelwarme Zudecke.
Liebe Grüße schickt die Silberdistel

vom 31.10.2017, 14.07
Antwort von Morgentau:

Seine kleine Wohnung ist jetzt direkt neben der Terrassenmauer zwischen Hainbuche
und großen Korallensteinen. Dort hat er es sicher gemütlich im Winter.

Ein lieber Gruß zu dir, liebe Silberdistel!
6. von Anne

Die Worte "flossen" nur so aus Dir heraus, um uns über das aktuelle Igelleben zu berichten, nicht wahr, liebe Andrea?
Aber Du "beruhigst" uns ja am Ende Deiner Zeilen ;) ! Das Igelchen ist flexibel und konnte sich was Neues suchen. Prima! (Und ich hoffe, auch Dein Tigerle hat ein adäquates warmes Plätzchen gefunden... ;) ))
Zum Glück hat der Sturm dieses Mal hier nur die Blätter und ein paar kleinere Äste wild durch die Gegend gepustet. Gestern habe ich auch über eine Stunde Blätter gefegt, geharkt, auf den Kompost geworfen. Trotzdem siehts im Garten schon wieder ganz "munter" aus; sind halt noch viele Blätter an den Bäumen... Ich hasse es aber, wenn unser "Hausmeister" mit dem Laubsauger anfängt, alles laut zu entfernen; so habe ich ihm ein wenig Arbeit abgenommen und hoffe, auch ein paar Tierchen damit verschont zu haben.... Und ich selbst bin ganz schön ins Schwitzen dabei gekommen!
Sei lieb gegrüßt!
Anne :)

vom 31.10.2017, 09.20
Antwort von Morgentau:

Das ist lieb, dass du durch deine Eigeninitiative den Hausmeister von diesem
schrecklichen Laubgebläse abgehalten hast, liebe Anne. Das freut mich sehr!!!!

Ja, ins Schwitzen kommt man dabei schon, aber diese herrlich frische
Herbstluft tut so gut, gell? Und im warmen Stübchen ist es danach umso
gemütlicher.

Hab einen schönen Tag ... ganz liebe Grüße zu dir!
5. von kelly

Noch ist es Zeit für die sichere, trockene Schutzhülle zu sorgen, die Kälte wird es fordern.
Liebe Andrea,
in Versform liest es sich lustig, vermutlich spüren die Tiere es rechtzeitig und bringen sich in Sicherheit.
Alles Gute für Mensch und Tier...


vom 30.10.2017, 12.21
Antwort von Morgentau:

Ich hoffe auch, dass alles gut geht. Wie oft liegt so ein Igelchen auf der Straße,
das bricht mir immer das Herz.

Ein lieber Abendgruß zu dir!
4. von Traudi

Das ist ein ganz entzückendes Gedicht, liebe Andrea.
Danke dafür.
Liebe Grüße
Traudi

vom 30.10.2017, 11.37
Antwort von Morgentau:

Dankeschön!
3. von Linda

So schön herzerwärmend! :D
Liebe Grüße Linda

vom 30.10.2017, 11.00
Antwort von Morgentau:

Dankeschön!
2. von Ingrid

Ein ganz niedliches Morgentau-Gedichtlein für ein niedliches Kerlchen :)
Habe im vorigen Eintrag auch etwas über unser Igelchen geschrieben.

Gute Nacht - Ingrid

vom 29.10.2017, 20.31
Antwort von Morgentau:

Dankeschön!
1. von Elena

*schmunzel*
So schön, dieses Gedicht; und ja, bei Dir wäre ich gerne das Igelchen.. :-)

GLG E.

vom 29.10.2017, 20.07
Antwort von Morgentau:

Dankeschön ... und ein lieber Gruß zu dir, liebe Elena!