Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2222
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 9802
ø pro Eintrag: 4,4
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1699
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Roussillon

ist ein kleiner Ort am Fuße des Luberon-Massivs. Sicher habt ihr schon von ihm gehört oder Fotos gesehen, denn er ist vorallem durch seine ockerhaltige rote Erde bekannt.




Dieser wunderschöne Ort liegt auf einem Hügel und seine kleinen verwinkelten Gässchen geben immer wieder den Blick in die Ferne über die Hügel des Plateau de Vaucluse frei.




Von all den Orten, die wir in diesen vier Tagen aufsuchten, hat mich dieser am meisten beeindruckt. Obwohl auch er ein Touristenmagnet ist, war er zum Glück nicht überlaufen, so dass ich das Bummeln durch die Gässchen genießen konnte.



Viele Impressionen habe ich eingefangen und werde sie euch gern nach und nach zeigen, wenn ihr mögt.

Das Rathaus von Roussillon ...



In so einem Amtsgebäude lässt sich ein Ort sicher gut verwalten.


Der angrenzende Ockerlehrpfad war allerdings auch total faszinierend. Noch nie habe ich so rote Felsformationen gesehen.



Hatte ich schon erwähnt, dass ich manchmal nicht wusste, wie mir geschah? 

So viele Eindrücke ... kein Wunder, dass ich nie Hunger hatte. Zu sehr hatte ich damit zu tun, all die Bilder zu "verdauen".



Morgentau 11.10.2017, 11.49

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Hanna

Wir werden am Wochenende nochmals den Bodensee genießen!
Mit dem Schiff in die Schweiz und mit der Zahnradbahn rauf nach Heiden! Dort oben kann man schön wandern und hat stets einen tollen Blick auf den See!
Ich freu mich!


vom 13.10.2017, 15.38
Antwort von Morgentau:

Das klingt richtig gut. Musst mal erzählen, wie es war ...
8. von Helmut

Ich laufe gerade mal in meine Küche, dort hängt seit mehr als 10 Jahren ein Bild mit einem Motiv aus Roussillon von der Galerie des Ocres, Haut Village. Es erinnert mich immer wieder an diesen kleinen Ort in seiner wundervollen Umgebung. :ok: Deine Fotos sind wie immer traumhaft schön.
Salut
Helmut

vom 12.10.2017, 14.49
Antwort von Morgentau:

Vielleicht sollte ich auch mal eine Wand mit solchen Aufnahmen schmücken,
hab ich auch schon überlegt. Eingerahmt unter Glas, das gäbe eine schöne
Galerie.
Dankeschön, lieber Helmut!
7. von Mathilda

Das sind traumhaft schöne Fotos, da hätte ich vor Faszination auch nichts essen können...geht mir ja oft so :D
Am Wochenende soll es sommerliche Temperaturen geben und viel Sonne, ich freue mich so sehr darauf.

Alles Liebe für dich von Mathilda

vom 12.10.2017, 11.03
Antwort von Morgentau:

Wenn ich an schönen Orten oder in der Natur bin, vergesse ich das Essen.
Mehr brauch ich einfach nicht ... hihi.

Ja, es soll wunderbar werden, liebe Tilda, ich freue mich auch darauf!

Auch dir alles Liebe!
6. von Hanna

Danke,dass du uns wieder so wunderschöne Fotos zeigst!
Das rote Gestein gefällt mir sehr gut,das hat mich auch in Schweden beeindruckt und zwar in Falun!





vom 12.10.2017, 09.53
Antwort von Morgentau:

Falunrot kommt glaub von Backstein, das hier ist Ocker.

Danke und liebe Grüße!
5. von kelly

Zugegeben kannte ich die rote Stadt nicht, nur goldene...
Wenn die Serpentine nicht wäre - könnte ich mich begeistern.
Wenn die Tour übertragen wird bin ich von der Landschaft Frankreichs immer angetan und schaue darum zu.
Deine Aufnahmen sind eh was besonderes, das Detail mit dem Bogen und den Laternen ist mein Favorit.
Ich geh mit - und weiter...
LG Kelly

vom 12.10.2017, 09.31
Antwort von Morgentau:

Prag kenne ich auch .. ;-)
Ja, in die Tour de France schau ich auch gern mal aus eben diesen Gründen.

Dankeschön, liebe Kelly, freu mich, dass du mich begleitest!
4. von Träumerle Kerstin

Wow, so roter Sand bzw. Stein. Erinnert mich spontan an Australien. Und auch hier muss ich wieder sagen: sieht aus wie in der Toscana. Diese Weite, die Felder, die Hügellandschaft, die Häuser, die Gassen. Die Landstriche ähneln sich so sehr.
Hab einen guten Abend Andrea.

vom 11.10.2017, 18.02
Antwort von Morgentau:

Auch in Spanien und Portugal ist wohl die Landschaft ähnlich und auch die Bauweisen.

Dir auch einen guten Abend, liebe Kerstin!
3. von Silberdistel

Es geht mir wie Helga, ich staune auch darüber, wie farblich perfekt alles zueinander passt. Ich bin jetzt schon neugierig auf das, was Du noch alles für Auge und Seele von Deiner Reise mitgebracht hast.
Einen lieben Gruß von der Silberdistel

vom 11.10.2017, 14.11
Antwort von Morgentau:

Danke für dein Interesse, liebe Silberdistel. So macht es Freude,
noch mehr Fotos zu zeigen.
Ein lieber Gruß auch zu dir!
2. von Helga/Rheinland

... und wie wunderbar sich die Häuser dieser großartigen Landschaft farblich anpassen. Hier stimmt wirklich alles!
Ich bin begeistert, Andrea!
Helga

vom 11.10.2017, 13.38
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Helga, das freut mich sehr!
1. von Trude

Die Bilder sind wunderschön und du, liebe Frau Morgentau, konntest es genießen! Wie schön für dich.
Klar möchte ich noch viel mehr Bilder sehen.....
Winke zu dir, hier kommt gerade die Sonne endlich mal wieder zum Vorschein. Liebe Grüße, die Trude.

vom 11.10.2017, 12.43
Antwort von Morgentau:

Auch hier scheint es nun endlich zu klappen mit dem Gold.

Danke für deine lieben Worte, liebe Trude. Ganz liebe Grüße zu dir!