Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2286
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10283
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1757
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Eine schöne Woche und weiterhin gute Besserung, wünscht dir von Herzen,
Ingrid
11.12.2017-15:36
Morgentau
Dankeschön :)
9.12.2017-13:14
Ingrid
Hab einen gemütlichen Abend und ein schönes Adventwochenende.
Alles Liebe :)
8.12.2017-18:01

Ausgewählter Beitrag

Nun aber

möchte ich euch endlich erzählen, wohin mich meine Kinder am Wochenende entführt haben.

Es ging nämlich nicht nur in den nahegelegen Wald, sondern ein paar km weiter … Richtung Allgäu … Berge … in den bereits tief verschneiten Winterwald bei Hinterstein.




Unglaublich, wieviel Schnee hier schon lag. Das Gute war, dass die Straßen frei waren und wir problemlos hinfahren konnten. Kommendes Wochenende wäre das vermutlich nicht mehr so easy, denn da soll es dort ordentlich Neuschnee geben und einwintern.




Aber für einen kleinen Winterwaldspaziergang war es genau richtig. Ich habe es sehr genossen, die frische klare Luft, die verzauberte Landschaft, die mich mit ihrem Glitzerschnee auf die Adventszeit einstimmte, und nicht zuletzt die überzuckerten Berge, die immer wieder schön anzuschauen sind.




Am späten Nachmittag ging es noch nach Bad Hindelang auf den Weihnachtsmarkt. Der stand schon ewig lang auf meiner Wunschliste. Vor Jahren hatte ich mal einen Tagesfahrt dahin gebucht für meine Familie und mich, aber dann wurde mein Vater krank und wir sind zu ihm gefahren.

Seither ergab sich noch nie wieder eine Gelegenheit.




Aber nun war es soweit. Leider sind die Fotos vom Weihnachtsmarkt alle verwackelt. Ich hab einfach keine ruhige Hand mehr. Nachtaufnahmen gehen gar nicht, auch nicht mit Beleuchtung.

Aber dieses Foto hier vom geschmückten Rathaus, das ist ganz okay ...




Von einer höher gelegenen Kapelle konnte man über den Ort schauen. Diesen Ausblick möchte ich euch auch nicht vorenthalten …




Überflüssig, zu erwähnen, dass ich in der folgenden Nacht wie ein Murmeltier geschlafen habe.

Weitere Fotos folgen dann in den nächsten Einträgen als "Textpuffer".

Morgentau 06.12.2017, 13.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

10. von Helmut

Hast du kein Stativ? Dann wären solche Bilder von Weihnachtsmärkten kein Problem. Deine schneebilder machen einfach Lust auf eine zauberhafte Winterzeit. Heute waren wir bei der Bruchsaler Schloßweihnacht. Deine Fenster strahlen etwas heimliges aus.
Ich wünsche dir eine wunderschönes Adventszeit.
Salut
Helmut
P.S. Deine Ausage was DHL bedeutet ist richtig klasse !!!!

vom 08.12.2017, 23.19
Antwort von Morgentau:

Mit Stativ durch den Weihnachtsmarkt, das wäre mir dann doch zu anstrengend,
geht gar nicht im Moment.

Bruchsaler Schloßweihnacht ... das klingt schön, lieber Helmut.
Hoffe, du bringst ein paar Impressionen mit.

Ein lieber Gruß zu dir!
9. von kelly

Moin Andrea,
diese Sternstunden sind die richtige Medizin und Herzenswünsche wurden erfüllt.
Ab morgen darf der Norden auch auf Schnee hoffen (oder bangen), besonders geübt sind die Straßenmeistereien nicht im Umgang.
Allerdings auch die Anwohner nicht, wir haben die Gullys und Regenablaufrinnen immer freigehalten und auch die Straße mindestens zur Hälfte freigeräumt. Dabei spielte die Freude am Schnee natürlich eine Rolle und wurde selten zur Last.
Wahre Winterlandschaft - wunderschön!
LG Kelly


vom 07.12.2017, 07.25
Antwort von Morgentau:

Ja, Medizin ist das, liebe Kelly, die beste überhaupt!

Mal schauen, was Frau Holle in ihren Betten hat ...

Hab einen guten Tag ... liebe Grüße!
8. von Linda

Ja, in so einer Landschaft ist Schnee einfach wunderschön. Wenn nur das Autofahren nicht wäre. Hier soll der Schnee ja ab Sonntag auch wieder kommen. Ich liebe ihn, bin aber inzwischen sehr zwiegespalten ... :D Autofahren, Einkaufen, außerdem bräuchte ich dringend neue, gute, dichte Schuhe ... :(
Liebe Grüße Linda

vom 07.12.2017, 07.25
Antwort von Morgentau:

Ja, schauen wir mal ...

Ein lieber Gruß zu dir!
7. von Irmi

Liebe Andrea,
das sind wirklich traumhafte Fotos. Eine wunderschöne Winterlandschaft.
Ich freue mich für dich, dass es mit dem Ausflug geklappt hat.
Und was den Weihnachtsmarkt betrifft: Auch lang gehegte Wünsche gehen oftmals in Erfüllung.
Einen friedvollen Nikolausabend wünscht dir
Irmi


vom 06.12.2017, 21.55
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Irmi. Das ist lieb.

Viele liebe Grüße zu dir!
6. von die Helga

Boah, das sind ja echt und wirklich richtige Winterbilder. Da kommt man ja richtig in Weihnachtsstimmung :)

Wunderbar diese Entführung deiner Kinder und wie schön zu lesen, dass du alles so genossen hast. Du hast eine tolle Familie, was kein Wunder ist bei einer so tollen Mama.

Ganz liebe Grüße, Helga

vom 06.12.2017, 19.58
Antwort von Morgentau:

Da werde ich ja rot ... dankeschön, liebes Helgalein, ich kann nur sagen: dito

Ganz liebe Grüße zu dir!
5. von Träumerle Kerstin

Man spürt wie schön es dir gefallen hat und auch gut getan hat liebe Andrea. Aber so viel Schnee will ich noch gar nicht haben. Aber davor werden wir uns wohl nicht drücken können.
Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Abend. Hast du auch die Christrose bei mir gesehen, als du schauen warst?
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 06.12.2017, 19.57
Antwort von Morgentau:

War schon bei dir ...

Ganz liebe Grüße!
4. von Silberdistel

Wenn man die schönen Winterbilder anschaut, liebe Frau Morgentau, dann kann man schon nachempfinden, dass Dir dieser Ausflug gutgetan hat. Und wie schön, dass sogar noch Dein lang gehegter Wunsch mit dem Weihnachtsmarkt in Bad Hindelang in Erfüllung ging. Ich drücke Dir sehr die Daumen, dass es weiter bergauf mit Deiner Gesundheit geht und Du solche Momente bald wieder ohne Sorgen im Hintergrund genießen kannst.
Ganz liebe Abendgrüße schickt dir die Silberdistel

vom 06.12.2017, 19.49
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Silberdistel, das wird schon!

Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße zu dir!
3. von Lebensperlenzauber

Oh wie schön,
dieser kleine Urlaub bei dir!!!
Dein Blogname und der Kommentar bei Liz haben mich zu dir gezogen und ich freu mich so, dass ich diesem Ruf gefolgt bin,
Pause dringend nötig und tut echt gut!
Dankeschön, ein tolles Post!
Herzliche Grüße schickt dir
Monika* :)

vom 06.12.2017, 16.42
Antwort von Morgentau:

Ach, das freut mich, dass du den Weg zu mir gefunden hast.

Danke für deine freundlichen Worte ... und liebe Grüße zurück!
2. von Helga/Rheinland

Unfassbar für eine Rheinländerin, was ich hier sehe! Schnee zuhauf ... wundervoll für einen Spaziergang! So etwas gibt es in unserer Region nur ganz, ganz selten!
Schönen Abend für Dich, liebe Andrea, wünscht Helga

vom 06.12.2017, 16.36
Antwort von Morgentau:

Wart`s nur ab, liebe Helga, vielleicht ändert sich das bald ...

Ein lieber Gruß zu dir!
1. von Roberto

Wirklich schöne Bilder wieder liebe Andrea :)
Danke dafür.

Auch wenn ich Schnee nicht so doll mag, die Landschaften finde ich immer wunderschön :)

Liebe Grüße
Rob

vom 06.12.2017, 14.59
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, lieber Rob!