Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2286
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10283
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1757
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Eine schöne Woche und weiterhin gute Besserung, wünscht dir von Herzen,
Ingrid
11.12.2017-15:36
Morgentau
Dankeschön :)
9.12.2017-13:14
Ingrid
Hab einen gemütlichen Abend und ein schönes Adventwochenende.
Alles Liebe :)
8.12.2017-18:01

Ausgewählter Beitrag

Das Leben ohne

all die Dinge, die ansonsten nicht wegzudenken sind, ist sicher ungewöhnlich. Aber ein paar Tage lang kann ich das so richtig genießen, ohne etwas zu vermissen.

Na ja, es war ja auch nicht schwierig, konnte ich doch die entstandenen Lücken mit wundervollen Dingen füllen und hatte auch meine Kinder bei mir … und ganz viel Natur. 

Also all das, was mich glücklich macht. 

Ein paar Tage in einer anderen Welt leben … ja, es war richtig schön.




Dabei dachte ich noch einen Tag vor unserer Abreise, dass nichts daraus würde, denn es ging mir gar nicht gut. Ich hatte ganz arge Kreislaufprobleme, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe.

Daraus entstand wohl auch gleich Panik und eins kam zum anderen. Wie schnell Freude umschlagen kann, wurde mir da wieder einmal so richtig bewusst. Wie wichtig Gesundheit ist und dass sie mit nichts auf der Welt aufzuwiegen ist.




Leider befindet sich meine HÄ auch gerade im Urlaub, aber wenn sie wiederkommt, muss ich das auf jeden Fall noch abchecken lassen. Einen Termin für ein EKG habe ich eh schon, aber erst im September, das ist mir zu spät. Zumal dann auch die Zahn-OP ansteht und ich vorher abklären sollte, was da los ist in meinem Kopf, denn so richtig fit bin ich noch immer nicht. Und das macht mir schon Angst. Blöd.




Jedenfalls werde ich nun wieder schreiben, hab euch schließlich einiges zu erzählen ...

Ich hoffe, ihr seid alle gesund und munter! Fühlt euch lieb umarmt!

Ja, ich bin auch gern wieder hier ... klaro!

Morgentau 07.08.2017, 14.08

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Mel

Liebe Morgentau,

was freu ich mich, dich wieder zu lesen hier :) schaue ja immer mal wieder rein, und nun bist du endlich wieder da :ok:

Also ich finde, dass dieses Jahr bzw. diesen Sommer das Wetter extrem ungünstig für den Körper ist. Auch wenn ich Wärme mag - aber die Schwüle, die wir zur Zeit immer wieder haben, dazu diese Wechsel ..das streßt den Kreislauf ungemein. Und ich sehe, dass andere das auch schon geschrieben haben aus ihrer Erfahrung .. Ich kann mich da nur anschließen. Zumal wenn man ohnehin etwas zur Wetterfühligkeit neigt und sensibel ist ..dann haut das schnell rein. Ich wünsche dir, dass diese Beschwerden ganz rasch wieder verschwinden :ok:

Wenn ich deine traumhaften Bilder so betrachte, bekomme ich den Eindruck, dass du komplett "weg vom Schuß" gewesen bist in einer völlig einsamen Gegend ..das muß herrlich gewesen sein! Das letzte Bild mit dem blaugrünen Wasser ..Wahnsinn! Nun bin ich schon total gespannt auf deine weiteren Erzählungen und natürlich Bilder .. :)

Ganz liebe Grüße zu dir :ok:

vom 08.08.2017, 09.30
Antwort von Morgentau:

Liebe Mel, danke für deine lieben und auch beruhigenden Worte.
Eigentlich bekommt mir das warme Wetter auch immer ganz gut, da ich
unter hohen Blutdruck und zu engen Arterien leide. Aber was ich jetzt erlebt habe,
war völlig neu. Von daher auch die Panik. Aber die Angst ist nicht mehr so
groß, seit ich von vielen Seiten bestätigt bekommen habe, dass es am Wetter
und Alter liegen kann. Schade, dass meine HÄ gerade im Urlaub ist.
Da will man einmal freiwillig in die Sprechstunden und dann das ... hihi.

Ja, ich konnte in den paar Tagen ganz viel Ruhe und Natur genießen,
werde berichten ...

Ganz liebe Grüße auch zu dir!
7. von Jutta K.

Willkommen zurück liebe Morgentau.
Schön, dass du etwas entspannen konntest, trotz deiner Beschwerden.
Ich kenne es nur zu gut.
Nach Abklärung möglicher anderer Ursachen steht bei mir fest, dass es sich immer um psychische Ursachen handelt.

Das liegt nun schon Jahre zurück und nachdem ich noch diverse Literatur studiert habe über Körper und Seele, weiß ich auch, dass die Diagnose stimmt.
Psychopharmaka hilft da wirklich.
Und trotzdem, manchmal kommt die alte Angst wieder hoch . . . aber dann kann ich mich wenigstens selber wieder helfen und dann gehts wieder.
Lass also abklären, was immer so geht.
Ich drücke dir die Daumen.


vom 08.08.2017, 08.10
Antwort von Morgentau:

Ja, liebe Jutta, bei mir ist auch vieles psychosomatisch ... bin halt ne Panikerin.
Dennoch werde ich es abklären lassen - ganz sicher.
Danke für deine Gedanken dazu ... und ganz liebe Grüße zu dir!
6. von Anne

Uih, liebe Andrea! Danke fürs Umarmen und fürs "Wiedermelden".
Ja, es tut gut, mal ein paar Tage abzuschalten und in einer anderen Welt zu leben. Aber lass nebenbei auch alles abklären, was Dich beunruhigt!! "Kopfprobleme" und Kreislaufschwankungen zusammen lösen bei mir auch immer Panik aus. Das kommt halt durch die erlittene Gehirnblutung vor 10 Jahren.... Also sei schön brav :) !
Zum Glück bin ich im Moment wirklich ganz munter :cool: !
Winke mal in die helle Mondnacht!
Anne

vom 07.08.2017, 22.38
Antwort von Morgentau:

An Gehirnblutung dachte ich auch gleich, liebe Anne, aber da wären die Symptome
weitaus heftiger gewesen, denke ich. Ich glaube nicht, dass ich auf dem Berg herum-
kraxeln könnte. Aber ich werde es abklären lassen. Am 21. 8. ist meine Ärztin zurück.

Freut mich sehr, dass es dir gut geht, das ist schön.

Ja, den hellen Mond habe ich auch gesehen. Toll, gell?
5. von Träumerle Kerstin

Und wo warst du? Österreich? Ich hab nicht mehr viel Zeit zum Schauen kommen, denn bei uns geht es am Donnerstag los und fürs Bloggen werde ich jetzt kaum noch Zeit haben.
Oh ja, kläre das mit deiner Ärztin. Ich hoffe, es kommt nicht wieder so schlimm.
Liebe Grüße von Kerstin.

vom 07.08.2017, 20.21
Antwort von Morgentau:

Ja, ich war in Tirol. Euer Reiseziel ist aber auch toll. Dann wünsche ich dir
eine schöne Urlaubszeit und viel Spaß im Elbsandsteingebirge!

Ganz liebe Grüße!
4. von Mathilda

Ab und zu muss man sich mal zurückziehen, das kenne ich nur zu gut von mir.
Bei dem derzeitigen Wetter klagen viele Menschen über Unwohlsein.
Es kommt ganz plötzlich...Schwindel, Herzrasen und Abgeschlagenheit.
Sogar mein Mann leidet ständig an Kopfschmerzen. Normal ist dieser Sommer nicht und ich wünsche dir gute Besserung und dass nichts ernstes gefunden wird.

Liebe Grüße von Mathilda

vom 07.08.2017, 18.09
Antwort von Morgentau:

Auch du hilfst mir sehr mit deinen Gedanken. Es ist einfach gut, wenn man die Ursache kennt,
dann erträgt man sein Los viel leichter. Ich steigere mich so schnell rein, wenn ich lese,
wofür es auch Anzeichen sein könnten. Auf jeden Fall werde ich noch den Arzt aufsuchen.

Danke für deine Wünsche und liebe Grüße zu dir!
3. von Ingrid

Wie schön, dass du wieder da bist und trotz deiner Beschwerden ein paar schöne Tage verbringen konntest.

Ich drück auch die Daumen, dass deine Beschwerden durch das extreme Wetter verursacht werden und dass sich alles wieder einpendelt.
Dafür drücke ich ganz fest die Daumen.

Deine ersten Bilder machen Lust auf mehr :)
Bis dahin ganz liebe Grüße,
Ingrid


vom 07.08.2017, 17.19
Antwort von Morgentau:

Seit Rob kommentiert hat, dass es ihm heute auch so erging, geht es mir
schon besser. Verrückt ist das. Es war so krass, dass ich nicht glauben wollte,
die Psyche hätte auch ihren Anteil an meiner Angst, aber ist wohl so.
Sch.... Panik! Und die kommt daher, weil man einfach zuviel Mist liest.

Danke fürs Daumendrücken! Liebe Grüße auch zu dir!
2. von Roberto

Hallo Morgentau :)

les ja schon ab und zu bei Dir mit und bei dem Eintrag muss ich jetzt auch mal was schreiben :)

Schöne Bilder, gefallen mir. Es sieht alles so unberührt aus :)

Wegen dem Kreislauf....
Ich hab heute auch immense Probleme. Bei jedem schnellen Bewegen wird mir schummerig, das legt sich dann wieder. Wenn ich mich setze und stehe auf, ist es wieder da für ein paar Sekunden. Den ganzen Tag schon.
Ich denke auch es ist das Wetter.

Liebe Grüße
Rob

vom 07.08.2017, 15.27
Antwort von Morgentau:

Hallo Rob, du kannst nicht ahnen, welche Last du mir mit deinem Kommentar
vom Herzen nimmst.
Es tut mir zwar sehr leid für dich, dass es dir auch nicht gut geht,
aber jetzt lesen zu können, dass es dir auch so geht wie mir und deshalb
vermutlich eben doch das Wetter verantwortlich zu machen ist,
nimmt mir zumindest die Angst, die sich bei mir leider schnell zur Panik steigert
und das Schlimmste vermuten lässt. Hihi, was für ein Satz!

Sooooo DANKE!!!!!

Liebe Grüße zu dir und gute Besserung!
1. von Linda

Wie schön, daß du wieder da bist.
Ja, eine Auszeit tut gut, wenn man dafür was anderes Wunderschönes hat!
Vielleicht hat dir das Wetter ja einen Streich gespielt, wegen dem Kreislauf? Wenn man älter wird ... hüstel ... kann das schon mal extremer werden? Ich hoffe, es geht dir wieder ganz gut.
Viele liebe Grüße Linda

vom 07.08.2017, 14.46
Antwort von Morgentau:

Meinst du auch, dass es am Wetter (und Alter) liegen könnte?
Ich hab das noch nie so erlebt und bin gleich in Panik geraten.
Leider habe ich auch heute schon wieder Schwierigkeiten, will
mir aber nicht jede Freude nehmen lassen.
Wenn ich wüsste, dass es nur am Wetter und Alter liegt, würde es
mir sicher auch gleich besser gehen. Aber wenn man so liest ... grusel.

Liebe Grüße zurück!