Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2286
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 10283
ø pro Eintrag: 4,5
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1757
2017
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ingrid
Eine schöne Woche und weiterhin gute Besserung, wünscht dir von Herzen,
Ingrid
11.12.2017-15:36
Morgentau
Dankeschön :)
9.12.2017-13:14
Ingrid
Hab einen gemütlichen Abend und ein schönes Adventwochenende.
Alles Liebe :)
8.12.2017-18:01

Ausgewählter Beitrag

Berggeflüster

Wie frei fühl ich mich in den Bergen.
Die Menschen werden dann zu Zwergen
fernab im Tal, weit weg von hier,
nur die Gedanken sind bei mir.


Das Sorgenheft bleibt weiß und leer,
auch kommt mir niemand hinterher,
der von mir nichts Gutes will,
und keinen stört`s, dass ich so still
einfach hier den Tag genieße
  auf des Berges Blümchenwiese.

Ach, gönnt mir doch dies` kleine Glück,
dann komme ich auch gern zurück.


(C) Morgentau



Morgentau 11.08.2017, 17.29

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Liz

Ein Kunstwerk ist dieses Foto - wunderbar getroffen!
Und Deine Worte dazu :-) es sei Dir von ganzem Herzen gegönnt - auch in der Erinnerung!!

vom 14.08.2017, 19.44
Antwort von Morgentau:

Das hast du lieb gesagt - vielen Dank, liebe Liz!
5. von Helga/Rheinland

Dein Foto lädt mich zum Träumen ein und ich kann mich direkt in Deinen Vers hineinversetzen.
'Das Sorgenheft bleibt weiß und leer' ... so ist es in der Kraftquelle Natur!
Herzliche Grüße zu Dir, liebe Andrea!
Helga

vom 13.08.2017, 16.47
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Helga!
4. von kelly

...aus der Norddeutschen Tiefebene ist es gewaltig!
Moin Andrea,
nun hab ich bei Facebook eine Erinnerung mit den Worten: alles hat seinen Reiz, Strandurlaub oder Radtour - geteilt und dabei die Berge vergessen.
Lange schon hab ich die Mächtigkeit der Alpen nicht gesehen aber nicht vergessen.
Es darf nur nicht zu hoch werden bei mir...
Liebe Grüße!
Kelly

vom 12.08.2017, 08.26
Antwort von Morgentau:

Es war nicht zu hoch, liebe Kelly, ganze 2.221 m nur ...

Dann werde ich doch gleich mal bei dir vorbeischauen. Ein ganz lieber Gruß bis dahin!
3. von Linda

Klasse Foto!
Liebe Grüße ohne Berge
Linda

vom 12.08.2017, 06.54
Antwort von Morgentau:

Dankeschön! :-)
2. von Ingrid

Was für ein gigantisches Foto, welch tolle Perspektive! Wie machst du das nur?

Und dazu das stimmungsvolle Gedicht à la Morgentau... so schön.... :)

Mit diesem Bild gehe ich jetzt schlafen und nehme es in meine Träume mit.
Alles Liebe für dich,
Ingrid

vom 11.08.2017, 22.51
Antwort von Morgentau:

Freut mich, dass es dir gefällt, liebe Ingrid. Es war halt ein schöner Tag, die idealen
Voraussetzungen für ein schönes Foto. Das ist keine Kunst ... hihi.

Liebe Grüße zu dir!
1. von Frau Hummel

Niemand will dich stören dort
an diesem sorgenfreien Ort.
Geieße ihn, lass die Gedanken ziehen,
die dich bewogen, auf den Berg zu fliehen.

Ruhe, träume, lass dich treiben.
Wir werden indes hier unten bleiben
auf dich warten und uns freuen wenn du heiter
schreibst in deinem Blog hier weiter.

Alles Liebe schickt Dir das Hummelchen

vom 11.08.2017, 22.30
Antwort von Morgentau:

Ach, wie allerliebst, liebes Hummelchen!
Wie schön, dass du mit mir geflüstertet hast ... welch große Freude!

Ein ganz liebes Dankeschön dafür!!! :-)

Viele liebe Grüße zu dir!