Morgentau
 

Es blitzt ein Tropfen Morgentau im Strahl des Sonnenlichts,
ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts.


Gottfried Keller




Wie die Gedanken sind,

die du am häufigsten denkst,

ganz so ist

auch deine Gesinnung.

Denn von den Gedanken

wird die Seele gesättigt.


Marc Aurel


Einträge ges.: 2222
ø pro Tag: 1,3
Kommentare: 9802
ø pro Eintrag: 4,4
Online seit dem: 23.02.2013
in Tagen: 1699
2017
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Des Menschen Leben …

ist der vorbeihuschende Augenblick des Lebendigen,

ist unser Kinderspiel auf Erden,

ein Lichtschatten,

ein fliegender Vogel,

Spur eines fahrenden Schiffes,

Staub, Nebelhauch,

Morgentau und aufbrechende Blume.


Gregor von Nazianz




Wenn die Stimmen
des Alltags
schweigen,
beginnt meine Seele
zu erzählen.

Morgentau




Captcha Abfrage



Ausgewählter Beitrag

Also

... der HNO konnte die Ursache für meinen Schwindel nicht finden. 

Die Untersuchungsergebnisse konnten das eindeutig ausschließen. Für ihn hört es sich nach einem Halswirbelsäulenproblem an. Es könnten aber auch die Augen sein, auch da sei ein „Besuch“ bei einem Spezialisten zu empfehlen.


Doll, jetzt kommt es genau so, wie ich befürchtet habe … ein Arztbesuch jagt den nächsten, am Ende ist man genau so schlau wie vorher. Dafür sprechen viele Betroffene, denen es ähnlich geht, wie ich in diversen Foren lesen konnte. Hätte ich mal bleiben lassen sollen. 

Da weiß man echt nicht, was besser ist, abwarten, ob es von allein wieder verschwindet, oder das Ärzte-Hüpfen durchziehen.


Es gibt wohl um die hundert Arten von Schwindel und mehr. Davon hatte ich noch nie was gehört. Wie auch, hat mich ja noch nicht beschäftigt, dieses Thema. Verrückt. Besser, man weiß sowas gar nicht. Kann sogar auch von der Psyche kommen. Naja, davon kann alles kommen.

Sorry, aber das musste ich jetzt mal „zwischenrein schieben“. Aber ansonsten alles gut, wirklich. Hoffe, bei euch auch!



Morgentau 12.10.2017, 19.18

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von Mathilda

Oh weh, das kenne ich gut. Ganz besonders, wenn ich viel Stress oder Ärger hatte. Ein paar Medikamente halfen schon, doch auch heute noch leide ich unter Schwindelattacken, ganz besonders wenn ich mich überfordert fühle. Es dreht sich alles und wenn ich diesen Anflug spüre, dann setze ich mich hin und warte ab...ohne Angst, wie früher.

Gute Besserung

vom 13.10.2017, 14.05
Antwort von Morgentau:

Dankeschön, liebe Mathilda. Auch ich wünsche dir alles Gute!
6. von Roberto

Guten Morgen liebe Morgentau,
Schwindel (ich bin da leider zum Experten vor 2 Jahren geworden, will damit aber keine quälen...)
Ja, er kann viele Ursachen haben, aber auch körperliche. Auch wenn es mühsam ist, würde ich die köperlichen trotzdem abchecken lassen. Wurde bei mir auch gemacht (bei mir fiel ganz plötzlich der Gleichgewichtssinn im rechten Ohr aus, ich mußte ins Krankenhaus etc.). Letztlich haben sie nicht gefunden warum mein Gleichgewichtssinn im Ohr ausgefallen war und Statistiken und Arztberichte belegen, daß es einfach auch so vorkommen kann, ohne sonstige körperliche Ursache, aber dann weiß man wenigstens Bescheid.
Von daher, Augen zu und durch, lass die Untersuchungen machen, auch wenn es lästig ist, aber danach ist man schlauer und wenn es nur um eine Erfahrung ist :)
Ganz liebe Grüße
Rob

vom 13.10.2017, 08.56
Antwort von Morgentau:

Danke für deine Ratschläge, lieber Rob, ich werde sie beherzigen!

Ein lieber Gruß zu dir!
5. von rena

ALLES ist gut - ALLES längst da!!!

wunderschönes Herbstwochenende
*rena*

vom 13.10.2017, 08.07
Antwort von Morgentau:

:-)
4. von kelly

Also - ;) eine Diagnose erwarte ich nicht mehr...
Moin Andrea,
vielleicht wissen wir inzwischen Zuviel, früher wurde *Angina* gesagt und beeindruckt vom Latein und überhaupt gesund oder nicht.
Heute dürfen ein paar Ärzte und Therapeuten mitverdienen und wir werden gesund oder nicht...
Jedenfalls wünsche ich gute Besserung!

vom 13.10.2017, 07.28
Antwort von Morgentau:

Du sagst es, liebe Kelly. Danke dir und viele liebe Grüße!
3. von Ingrid

Dieses Bild ist wieder wunderschön, romantisch-verwunschen...
Warum fällt mir plötzlich der Gehörgang ein...?

Das Psychische kann natürlich auch eine Rolle spielen. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und hoffe, dass du etwas findest, das dir Erleichterung bringt.

Ein lieber Abendgrüß,
Ingrid

vom 12.10.2017, 22.21
Antwort von Morgentau:

Ein schöner Vergleich ... es stimmt, liebe Ingrid. Das hast du gut erkannt.

Danke für deine lieben Wünsche. Hab einen schönen Tag!
2. von Helmut

Nun ja, was sollich zu diesem Thema sagen: unser Gesundheitssystem ist so aufgebaut, dass es in erster Linie NICHT den Patienten dient, sondern den Ärzten. Ich möchte dir ein persönliches Beispiel geben.Immer wieder hat mir mein Onkel Dokotor erzählt, dass mein hoher Blutdruck bekämpft werden sollte und zwar mit den entsprechenden Tabletten. Ich habe mich geweigert, diese Rezepte einzulösen. Inzwischen bin ich aus dem Arbeitsleben ausgeschieden und der Streß hat sich deutlich reduziert. Stell dir vor mein Blutdruck hat sich wieder normalisiert. Ich empfehle dir Schwarzkümmelölkapseln. Eine Tablette täglich ist ausreichend. Außerdem hilft es gegen Allergien.
Die Schwester meiner Frau litt seit vielen Jahren unter sehr starken Allergien. Seit sie diese Kapseln einmal am Tag ein nimmt hat sich ihr befinden deutlich gebessert. Der Onkel mit dem weißen Kittelchen möchte dich ja nicht verlieren, sonst verdient er an der Patientin Andrea NIX mehr. Bist du für dessen Einkommen verantwortlich? Sicher nicht. Ich erlaube mir außerdem, deine Zusimmung voraus gesetzt, für dich ein Heilgebet zu sprechen. Ich kann das aber nur mit deiner Zustimmung machen. Bitte gib mir über meine Mailadresse bescheid. Danke.
Schönes Wochenende.
Salut Helmut

vom 12.10.2017, 22.12
Antwort von Morgentau:

Danke für deine Gedanken, lieber Helmut!

Ein lieber Gruß zu dir!
1. von Träumerle Kerstin

Das ist schon ein kleiner Zwiespalt Andrea. Einerseits möchte man die Ursache gern wissen, aber es kann Kreise ziehen von einem Arzt zum anderen. Wenn die Spezialisten in deiner Nähe sind und es machbar ist, so würde ich vielleicht noch den nächsten in Angriff nehmen. Dann kannst du immer noch entscheiden, wie es weitergehen soll. Ist es denn wieder mal aufgetreten?
Ich wünsche dir einen geruhsamen Kuschelabend. Liebe Grüße von Kerstin.

vom 12.10.2017, 19.59
Antwort von Morgentau:

Ich muss mal nach Adressen schauen. Klar will ich natürlich, dass mir geholfen wird,
ich hoffe es. Ja, ich habe jeden Tag Schwindel.

Ich wünsch dir einen schönen Tag, liebe Kerstin!